Mit DATAKOM in eine neue Dimension der Datenwelt

Erstes österreichweites Netzwerk für qualitätsgarantierten Multimedia-Datentransfer

Wien (OTS) - DATAKOM AUSTRIA, Österreichs führender Solution Provider, öffnet für seine Kunden das Tor zu einer Technologie der Zukunft: Mit der Fertigstellung des ersten österreichweiten MPLS-Netzwerkes steht ab sofort ein kostengünstiges Netz höchstmöglicher Qualität zur Verfügung. MPLS - die Abkürzung bedeutet Multiprotocol Label Switching - ermöglicht ein Netz, das höchste Performance und höchste Verfügbarkeit bietet und den Verkehr priorisiert steuert. Dies ist eine Voraussetzung für alle zeitkritischen Anwendungen wie die Übertragung von Musik, Video oder Telefonie (Voice over IP). Erstmals können auf einfache Art und Weise Qualitätsgarantien für die Datenübertragung abgegeben und Virtuelle Private Netzwerke auf IP-Basis realisiert werden. Diesen Service bietet DATAKOM seinen Kunden unter dem Namen LAN Interconnect Plus.

Höchstmaß an Ausfallsicherheit

Der Ausbau des in Österreich ersten flächendeckenden MPLS-Netzes ist nun abgeschlossen. Mit Giga- und Fast-POPs (Einwahlknoten) in den wichtigsten Städten Österreichs, die untereinander vermascht sind, wird eine 99,9 prozentige Verfügbarkeit erreicht, dem Höchstmaß an Ausfallsicherheit.

Um zu demonstrieren, dass das vereinbarte Service Level Agreement erfüllt wird, bietet DATAKOM ihren Kunden optional übers WWW eine Schnittstelle zu seinem Network Management Center an. Hier kann der Kunde sein Netz beobachten und kontrollieren (Fault-Management) und die einzelnen Parameter seines Service Level Agreements abfragen, wie z.B. Auslastung der Access-Leitungen oder der LAN zu LAN Verfügbarkeit auf IP-Ebene (Performance-Management).

Eine Technologie mit MultiMedia-Zukunft

Paketorientierte Datenkommunikation, wie vom Internet her bekannt, hatte in der Vergangenheit einen großen Nachteil: Für den Anwender war es nicht möglich, gewünschte Prioritäten für einzelne Anwendungen festzuschreiben. Dies war besonders bei Anwendungen problematisch, die einen kontinuierlichen Datenstrom bedingen. Dienste wie etwa das Telefonieren über das firmeneigene Netz (Voice over IP) entfalten ihr volles Leistungsspektrum nur bei garantierten Bandbreiten. Wenn die Übertragungsrate plötzlich absinkt, wird sich der Telefonempfang in seiner Qualität verschlechtern, er kann kurz gestört oder im Extremfall sogar gänzlich abgebrochen werden.

Der Nutzen

Durch die neu von DATAKOM eingesetzte MPLS-Technologie werden stabile Übertragungen garantiert. MPLS macht es erstmals möglich, dass virtuelle private Netzwerke (VPNs) auf IP-Basis realisiert werden. Durch seine hohe Performance werden die Qualitätsgarantien von DATAKOM eingehalten.

Durch die Kennzeichnung der IP-Pakete können einzelnen Anwendungen (wie z.B. World Wide Web, E-Mail, Sprache ...) gezielt Bandbreite und Priorität zugeordnet werden. Der Kunde bestimmt, welche Applikation er bevorzugt transportieren möchte. DATAKOM garantiert dabei mit vier verschiedenen Service-Klassen seinen Kunden qualitativ hochwertige End-to-End-Übertragungen im Millisekundenbereich. Der höchste Service-Klassen eignet sich besonders für zeitkritische Übertragungen wie Video on Demand oder Voice over IP.

Die Funktion

Bei Verwendung dieser Technik folgen Datenpakete vordefinierten Wegen, den sogenannten Label Switched Paths (LSPs). Dazu wird den IP-Paketen beim Eintritt in das MPLS-Netz eine Art "elektronisches Schild", das Label, als Kurzkennung angefügt. Dieses Label ermöglicht die exakte Zuordnung der Datenpakete zu den Standorten des VPNs und schnellstmöglichen Transport durchs Netz. Vereinfacht könnte man sich diese Markierung als "Flugpost-" oder "Eilt-"Kennung vorstellen. Damit sind präzise Qualitätsgarantien möglich. Jeder Kunde kann mit dem Produkt LAN Interconnect Plus für seine Applikationen die gewünschte Service-Klassen selbst festlegen.

Über DATAKOM AUSTRIA

Datakom Austria GmbH ist eine 100 Prozent Tochter der Telekom Austria AG. Mit 309 Mio. Euro/4,25 Mrd. ATS Umsatz (2000) und zirka 950 Mitarbeitern ist der Solution Provider der führende Anbieter von Datenkommunikationslösungen in Österreich. Das Angebot reicht von der Installation der Netzinfrastruktur über aktives Netzwerkmanagement bis zu umfassenden Datenbank- und Informationsdiensten, e-Commerce Anwendungen und EDI-Leistungen. International und lokal vertrauen namhafte Unternehmen und Organisationen dem kompetenten und starken Partner DATAKOM AUSTRIA.

Rückfragen & Kontakt:

Werner Buhre, Kommunikation,
Datakom Austria GmbH
Tel: 01/50145-1247,
E-Mail: werner.buhre@datakom.at
http://www.datakom.at
http://dataweb.datakom.at
http://a-sign.datakom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS