2.000 Personen bei Anti-WEF-Kundgebung in Salzburg

Wien, 01.07.01 (KPÖ-PD) - Cirka 2.000 Personen haben sich ab 15
Uhr zur friedlichen Anti-WEF-Kundgebung am Bahnhofsvorplatz in Salzburg eingefunden. Die Stimmung ist ruhig und gelassen.

Marco Berlinguer von der italienischen Kommunistischen Partei, Vertreterinnen von Frauen- und ImmigrantInnengruppen, Irene Zavravsky von der ÖH, Walter Baier von der KPÖ und andere RednerInnen ergriffen das Wort.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

0676/6969002
E-mail: bundesvorstand@kpoe.at
Internet: www.kpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKP/KPÖ-PD