European Journalists in München gegründet - BILD (web)

München (OTS) - In der Bayerischen Landeshauptstadt München wurde heute, Samstag, die europaweite Journalistenorganisation "European Journalists" gegründet. Ziel des Vereines ist die "qualitätsfördernde Unterstützung der Tätigkeit von europäischen Journalisten sowie die Förderung der Aus- und Weiterbildung". Weiters wird die neue Organisation europaweit interdisziplinäre Seminare, Workshops und Kongresse veranstalten.

European Journalists gehören derzeit Mitglieder aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Belgien an. Zum Vorsitzenden wurde der leitende Redakteur des Hessischen Rundfunks, Knut Kuckel, gewählt. Erster Stellvertreter ist der Präsident des Österreichischen Journalisten Clubs (ÖJC), Fred Turnheim. Zweiter Stellvertreter ist der deutsche Radiojournalist Norbert Schreiber und zur dritten Stellvertreterin wurde die Schweizer Fernsehjournalistin Mürra Zabel gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Günther Hartenstein, Medienberater aus Frankfurt/Main, der Wiener Kommunikationswissenschaftler Dr. Erich Geretschlaeger und der Spezialist für neue Medien und Telekommunikation Herbert Koczera.

Die österreichische Repräsentanz hat der Österreichische Journalisten Club übernommen. European Journalists ist bereits im Internet unter www.european-journalists.de erreichbar.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at
(ab ca. 12.00 Uhr)

Rückfragen & Kontakt:

A-1150 Wien, Gablenzgasse7/Penthouse
Tel.: 0043 1 9828 555
Fax.: 00431 9828 555 50
http://www.oejc.at
office@oejc.at

Österreichischer Journalisten Club

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS