KPNQWEST ERÖFFNET MEGA CYBERCENTRE(tm) IN LONDON

10.000 m2 Hosting Centre bietet höchste Sicherheitsstandards, unlimitierte Bandbreite und nahtlosen Anschluss an Europa und die USA - Euro 60 Millionen Errichtungskosten; geplanter Umsatz bei Vollauslastung: Euro 250 Millionen - Gesamteuropäische Hosting-Fläche von KPNQwest erreicht 33.000 m2

London/Wien (OTS) - KPNQwest, ein führendes Datenkommunikations-und Hosting-Unternehmen, eröffnete ihr 10.000 m2 großes Londoner Mega CyberCentreT. Das Datenzentrum steht in Thurrock, Essex, und bietet britischen und europäischen Unternehmen den Zugriff auf modernste Hosting-Dienste verbunden mit praktisch unbegrenzter Bandbreite. In den Bau des Datenzentrums hat KPNQwest EUR 60 Millionen investiert, bei voller Auslastung soll der Komplex EUR 250 Millionen pro Jahr erwirtschaften. Die Implementierung von Kundenlösungen hat bereits begonnen. Ein erster Kunde ist FAST, ein Weltmarktführer im Hinblick auf Filter- und Komprimierungs-Technologien für Internet-Suchlösungen.

16 CyberCentres in Europa

Das Mega CyberCentre(tm) in London ist - nach München und Paris -das dritte von KPNQwest errichtete Hosting Centre dieser Größenordnung. KPNQwest betreibt die drei Mega CyberCentres(tm) neben 13 nationalen, 100 bis 500 m2 großen CyberCentresT. Mit 16 CyberCentres und einer Hosting-Fläche von 33.000 m2 verfügt KPNQwest über das umfassendste und technisch hochentwickeltste Hosting-Netzwerk dieser Art in Europa. Die Standorte der 13 nationalen CyberCentresT sind Zürich, Prag, Tallinn, Helsinki, Paris, Karlsruhe, Oslo, Lissabon, Brüssel, Madrid, Bukarest, Wien und London.

"Das Londoner Mega CyberCentre(tm) ist eine State of the Art-Lösung für britische und internationale Unternehmen", sagt Jack McMaster, Präsident und CEO KPNQwest. "Es setzt neue Maßstäbe für die Branche, was sichere Hosting-Umgebungen für geschäftskritische Anwendungen und Daten betrifft. Darüber hinaus bietet KPNQwest mit die strengsten Service Level Agreements der Branche."

Diese Service Level Agreements (SLAs) können Kunden geboten werden, da das gesamte Netzwerk sowie die Hosting-Flächen im Besitz von KPNQwest sind. So kann auch die verfügbare Macro Capacity auf Anfrage jederzeit - innerhalb einer halben Stunde - herauf- oder herabgesetzt werden.

Sicherheitsstandards für geschäftskritische Anwendungen

Um Schutz und Sicherheit für die geschäftskritischen Kunden-Anwendungen und -Daten zu gewährleisten, sind die KPNQwest Mega CyberCentres(tm) mit modernsten Sicherheitslösungen ausgestattet. Strenge Zugangskontrollen wie Iris-Scanning und elektronische Fingerabdruckerkennung sorgen in Verbindung mit Bewegungsmeldern, einem 24-Stunden-Überwachungsdienst, zusätzlicher Videoüberwachung und ID-Cards für höchste Standards.

KPNQwest hat umfangreiche Forschungen über die optimalen Bedingungen von Speicherumgebungen für Daten und Server durchgeführt. Die Ergebnisse daraus werden konsequent umgesetzt: So sind beispielsweise KPNQwest-Datenzentren um vier bis fünf Grad stärker klimatisiert bzw. kühler gehalten als jene des Mitbewerbs; permanente Kontrolle der Luftfeuchtigkeit verlängert die Lebenszeit der Server und optimiert ihre Leistung.

Die Eröffnung des London Mega CyberCentre(tm) bedeutet für KPNQwest erweiterten Einsatz ihres Portfolios an Hosting-Services. Zusätzlich zu erstklassigen Co-Location- und Web Hosting-Lösungen gibt KPNQwest ihren Kunden auch die Möglichkeit, mit vorangehender Geschäftsentwicklung auf komplexe vollständig verwaltete Hosting- und AIP (Application Infrastructure Provider) -Lösungen umzusteigen. Die Kombination von KPNQwest CyberCentresT mit dem eigenen Hochleistungs-Netzwerk bietet Skalierbarkeit, Sicherheit, Geschwindigkeit und Ausfallsicherheit, um auch den höchsten Anforderungen europäischer Unternehmen gerecht zu werden.

Rückfragen & Kontakt:

Focus Communications
Ulla Beyer
Tel.: +43 1 548 20 60-15
Fax: +43 1 548 20 60-20
E-mail: u.beyer@focus-coms.at
http://www.focus-coms.at

Dieser Text ist auch unter http://www.focus-coms.at abrufbar!

Diese Pressemitteilung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen
enthalten, die Risiken oder Unsicherheiten einschließen. Soweit diese
Aussagen von KPNQwest stammen, wurden sie gewissenhaft geprüft.
Dennoch können diese Prognosen von den tatsächlichen künftigen
Ereignissen und Ergebnissen wesentlich abweichen. KPNQwest
verpflichtet sich nicht, Abweichungen von früheren Prognosen zu
veröffentlichen oder den Eintritt von Umständen bekannt zu geben, die
zu einer Änderung von Prognosen führen können. Weiters kann diese
Pressemitteilung Schätzungen von Analysten und andere Informationen
enthalten, die von Dritten ausgearbeitet wurden. Für diese übernimmt
KPNQwest keine Verantwortung. KPNQwest verpflichtet sich nicht, die
Erwartungen bzw. Schätzungen von Analysten oder anderen Dritten zu
prüfen. Im übrigen werden die Leser auf die Unterlagen verwiesen, die
KPNQwest bei der US SEC (Securities and Exchange Commission)
eingereicht hat.

KPNQwest Austria GmbH
Fleur-Christine Swoboda, MAS
Tel. +43 1 899 33-349
Fax +43 1 899 33-10 349
E-Mail: fleur.swoboda@kpnqwest.com
http://www.kpnqwest.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS