Grüne Pressekonferenzen - Terminvorschau

1.Samstag, 30. Juni 2001

Die Grünen nehmen auch heuer wieder an der Regenbogenparade teil, diesmal mit einem Grünen Biosprit-Truck.

Mit NRAbg. Eva Glawischnig, NRAbg. Ulrike Lunacek, NRAbg. Gabriela Moser, NRAbg. Terezija Stoisits, KO der Wiener Grünen Christoph Chorherr, GRin Marie Ringler, GRin Claudia Sommer-Smolik, StRin Maria Vassilakou und vielen anderen mehr.

Abfahrt: 15 Uhr Parkring/Ecke Johannesgasse

Bei der Abschlußveranstaltung der Regenbogenparade am Heldenplatz werden NRAbg. Ulrike Lunacek und die Bundesvorsitzenden von Bündnis 90-Die Grünen, Claudia Roth sprechen.
Claudia Roth war 1997 Fraktionsvorsitzende im Europaparlament und für den Bericht des Europaparlaments zur Situation der rechtlichen Gleichstellung von Lesben und Schwulen in Europa verantwortlich.

Zeit: ca. 18.30 Uhr

2.Montag, 2. Juli 2001 - ab 10 Uhr

Einladung zur parlamentarischen Enquete zum Thema:
'Öffentliche Wasserversorgung in Gefahr?'

Die Wogen gehen hoch, was die Zukunft der österreichischen Wasserwirtschaft betrifft. Wie sieht die Zukunft der kleinstrukturierten österreichischen Wasserwirtschaft aus? Wer profitiert in Zukunft vom großen Geschäft mit dem weißen Gold? Was bedeuten Liberalisierung und Privatisierung für die Trinkwasser-Qualität? Wird Wasser durch massive Preiserhöhungen zum Luxusgut? Die Grünen präsentieren ihre Position zur Liberalisierung und Privatisierung der österreichischen Wasserwirtschaft und diskutieren mit Experten im Rahmen einer parlamentarischen Enquete.

Moderation: Dr. Esther Mitterstieler (Der Standard)

Programm:
10 Uhr: Begrüßung und Einleitung von NRAbg. Eva Glawischnig, Umweltsprecherin der Grünen

10.30 Uhr: Referate:

'Chancen und Risiken verschiedener Organisationsformen
der Wasserversorgung'
Univ.-Prof. DI Dr. Harald Kainz, Institut für Siedlungswasserwirtschaft und Landschaftswasserbau, Universität Graz

'Österreichische Trinkwasserversorgung als kommunale Aufgabe'
DI Robert Köck, Verband Gas &Wasser

'Trinkwasserversorgung durch private Genossenschaften'
Johann Kräutner, Obmann der Wassergenossenschaft Aurach

11.30 Uhr: Diskussion

12.30 Uhr: Buffet

Ort: Parlament, Lokal VIII

3.Samstag, 7. Juli und Sonntag, 8. Juli 2001

20. Bundeskongress der Grünen

Thema: Neues Parteiprogramm

Zeit: Beginn am Samstag, 7. Juli um 14 Uhr,
voraussichtliches Ende am Sonntag, 8. Juli etwa um 15 Uhr

Ort: Design Center Linz, Europaplatz 1

Genauere Informationen und Details werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Anmeldungen nimmt Frau Eva Kellermann unter der Wiener Telefonnummer 40110-6697 entgegen.

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein.
Andrea Danmayr, Pressesprecherin des Grünen Parlamentsklubs

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.atPressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB