Sommer, Sonne, ferienspiel

Das wienerferienspiel bietet zwei Monate Ferienspaß für alle Kids in Wien

Wien, (OTS) Der Schulschluss ist da, die Ferien beginnen. Pünktlich zum Ferienbeginn startet auch das große wienerferienspiel mit vielen tollen Aktivitäten in ganz Wien. Von 1. Juli bis 2. September warten auf alle Kids zwischen 6 und 12 Jahren über hundert verschiedene Mitmach-, Mitspiel- und Erlebnisaktionen - von spannenden Abenteuercamps, über Museums- und Kreativwerkstätten bis zu Sommerfesten und Sportaktivitäten. Unter www.ferienspiel.at/ ist ab Ende Juni das gesamte ferienspiel-Programm mit Suchoptionen nach Tagen und Bezirken im Internet zu finden. Auch die wienXtra-spielebox und das Kinderkino cinemagic haben im Rahmen des ferienspiels ein spezielles Sommerprogramm zusammengestellt.

Super-Schnupper-Startfest

Am 1. Juli geht’s mit dem großen ferienspiel-Eröffnungsfest so richtig los. Von 14:00 bis 19:00 Uhr wird der ganze Wiener Stadtpark zum riesigen Spiel- und Erlebnisraum. Stationenspiele, Mitmach-Aktionen, Showbühne mit Confettti Club Äktschn, Tanzanimation, ein großes Familyspiel uvm. bringen Groß und Klein in Ferienstimmung. Auch das ferienspiel-Maskottchen Holli Knolli wartet schon sehnsüchtig auf seinen ersten großen Auftritt in diesem Sommer. Knallbunte Spielstationen zum Basteln, Forschen und Experimentieren geben einen Vorgeschmack auf das vielfältige Sommerprogramm des wienerferienspiels.

Ferienerlebnisse mit Tieren

Sind Bienen wirklich so fleißig? Können Hunde durch Reifen springen? Lassen sich Schlangen streicheln? - Das Programm des ferienspiels hat in diesem Sommer viele aufregende Tier-Aktivitäten zu bieten. Im Schulgarten Kagran nehmen Kinder Bienenstöcke unter die Lupe und erfahren von einem Imker mehr über das Leben dieser nützlichen Insekten. Bei der Aktion Rund um den Hund können FerienspielerInnen beim Trainieren von Hunden mitmachen und die beliebten Haustiere beim Slalomlaufen, und Hürdenspringen beobachten. Schlangen-Streicheln sowie Hai- und Piranhafütterungen erwarten mutige Ferienkinder im Tropenhaus und in der Unterwasserwelt des Haus des Meeres.
Abenteuerliche Nächte

Eine besondere Aktion bietet in diesem Sommer das Technische Museum (TM). Am 3. und 17. Juli und am 7. August haben FerienspielerInnen das Technische Museum eine ganze Nacht für sich allein. Gemeinsam begeben sie sich auf nächtliche Entdeckungsreisen und auf die Suche nach den geheimnisvollen Schätzen, die im TM verborgen sind. Tolle Übernachtungsaction gibt’s auch im Tiergarten Schönbrunn. In der Heimlichen Nacht können Kids die Tiere zu ungewöhnlichen Zeiten erleben und feststellen, wann Elefantenbabys aufstehen und Eisbären schlafen gehen. Nicht weniger abenteuerlich geht’s beim Camp der Pfadfinder von 6. bis 11. August zu. Lagerfeuer, Nachtwanderung und Geisterrallye sorgen für Campromantik und Sommerspaß. Achtung: bei allen Nachtaktionen ist eine Anmeldung notwendig!

Ich und Du= Wir

Mit einem Rollstuhl Hindernisse überwinden, den eigenen Namen in Blindenschrift schreiben oder mit verbundenen Augen bekannte Dinge ertasten - unter dem Motto: "Sieh die Welt, wie du sie kennst, aus anderen Augen" veranstaltet wienXtra, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Behindertenverbänden, spannende Aktionen für behinderte und nicht-behinderte Kinder. Bei Cartoon-Wettbewerb, Tischtennis-Demo, Basteln von Musikinstrumenten, Zaubertricks, Mitmach-Theater, Rollstuhl-Fahrten uvm. lernen sich die Kinder im Wiener Stadtpark näher kennen und erforschen gemeinsam neue Lebenswelten.

Das ferienspiel-Team hat für den Sommer 2001 einen gelungenen Mix aus beliebt-bewährten und neuen Aktionen zusammengestellt. Dazu zählen u.a.

o die girls only-Aktion Mädchen planen ihre Stadt, bei der

kreative Ideen zu Stadt, Bezirk und Umwelt in architektonische Modelle umgesetzt werden.
o Indian Village - auf der Donauinsel treffen sich

FerienspielerInnen im Indianerdorf, stellen Glasperlenschmuck
und Traumfänger her und lauschen den Geschichten eines Apachen -Häuptlings.
o der amnesty international Workshop Kinder auf der Flucht, mit

viel Zeit zum Diskutieren, Basteln und Dia-schauen..
o das große Piratenfest an der Alten Donau - ein Sommerevent für

die ganze Familie
o die Umweltaktion Ein Teich macht Schule - Experimente mit

Wasser, ein Biotop und seine Tierbewohner kennen lernen ...
o Schnupperkurse für junge Computer-Neulinge
o die spielebox-Tour durch Wiener Außenbezirke
o aufregendes Kinderkino im cinemagic - besonders beliebt vor

einem Freibadbesuch
o die Aktion Sportplatz der offenen Tür - auf verschiedenen

Sportplätzen können Kinder mit TrainerInnen neue Sportarten wie BMX-Radfahren, Trampolinspringen, Beachvolleyball ausprobieren
o die Pratertage, jeden Dienstag gibt’s mit ferienspiel-Pass viele

Ermäßigungen

o Homepage: www.ferienspiel.at/

Ab Ende Juni sind Holli Knolli und das wienerferienspiel auch im Internet zu finden. Auf die Website-BesucherInnen warten ein kompletter Veranstaltungskalender, der nach Tagen abrufbar ist, und Holli Knolli Grußkarten, die an FreundInnen gemailt werden können. Von der neuen Homepage lässt sich’s außerdem ganz einfach auf die anderen Kinder-Angebote von wienXtra surfen.

o ferienspiel-Pass, Info-Stand und ferienspiel-Telefon 4000-84 400

Das ferienspiel-Programm gibt’s natürlich auch wieder im ferienspiel-Pass. Dieses Programmheft erhalten alle Wiener SchülerInnen von der 1. bis zur 6. Schulstufe etwa eine Woche vor Beginn der Sommerferien von ihren LehrerInnen. Außerdem ist ab 27. Juni der ferienspiel-Infostand in der Stadtinformation/Rathaus (Friedrich-Schmidt-Platz 1) geöffnet. An Wochentagen erhalten FerienspielerInnen dort Tagestipps und können sich - wenn nötig - zu den einzelnen Aktionen anmelden. Infos und Tipps sind auch bei der Telefon-Hotline des wienerferienspiels unter 4000 - 84 400 erhältlich.

Behinderte sind herzlich willkommen

Das wienXtra-Team bemüht sich, das ferienspiel auch für behinderte Kinder zu einem tollen Erlebnis zu machen. Bei sehr vielen Aktionen können sie ohne Schwierigkeiten teilnehmen, bei manchen gibt es leider bauliche Barrieren. Genaue Infos, wo es keine Schwierigkeiten gibt, erfährt man unter tel. 4000 - 84 396. Gehörgeschädigte können sich zu den Aktionen per Fax 408 7000 anmelden.

O wienerferienspiel

So, 1.7. bis So, 2.9.2001
Infos zum wienerferienspiel:
tel. 4000-84 400
Internet (ab Ende Juni) www.ferienspiel.at/
Infostand:
1. Rathaus, Stadtinformation
1., Friedrich-Schmidtplatz 1
Öffnungszeiten:
Mi, 27.6. bis Fr, 13.7. 2001
jeweils Mo bis Fr von 9 bis 17 Uhr
Mo, 16.7. bis Fr, 31.8.2001
jeweils Mo bis Fr 12 bis 17 Uhr
(ausgenommen Mi, 15.8.)

(Schluss) bz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850
e-mail: zim@gjs.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK