Das Ferienprogramm von wienXtra

Nacht- und Archäologie-Abenteuer, Action-Sport und Bio-Fun

Wien, (OTS) Eine Nacht im Technischen Museum oder im Nationalpark Camp Lobau verbringen, Britney Spears Tanzschritte lernen, Bogen schießen oder mit BiobäuerInnen einen echten Bio-Snack kochen - mit Ä4 kidsÜ werden die Sommerferien in Wien garantiert eine heiße Sache. Zum zweiten Mal hat wienXtra für 10- bis 13-Jährige ein eigenes Ferienprogramm in Kooperation mit der MA 13-Landesjugendreferat zusammengestellt: Ä4 kidsÜ. Die 37 verschiedenen Aktionen sind ab Ende Juni auch im Internet unter www.wienxtra.at/ zu finden.****

Infotel. 4000-84 400 und www.wienxtra.at/

Alle Aktionen sind im Gratis-Programmheft Ä4 kidsÜ beschrieben. Es wird vor den Ferien an alle in Wien lebenden 10- bis 13-jährigen Kinder per Post geschickt. Die Broschüre ist aber auch am ferienspiel-Stand in der Stadtinformation des Wiener Rathauses erhältlich. Dort bzw. unter der Info-Tel. 4000-84 400 ist seit 27.6. auch die Anmeldung für alle Aktionen, die eine beschränkte TeilnehmerInnen-Zahl haben, möglich. Besonders praktisch: Auf den Internet-Seiten www.wienXtra.at/ oder www.ferienspiel.at/ können alle Ä4kidsÜ-Aktionen auch nach Tagen und Bezirken abgerufen werden.

Für mutige "Neugierdsnasen"

Bei der Übernachtungsaktion im Technischen Museum tanken Kids intergalaktische Energie und suchen geheimnisvolle Schätze. In Wien sein und trotzdem eine Weltreise in 30 Länder machen, ist im Jüdischen Museum angesagt. Uralte zerbrochene Töpfe zusammen setzen, 2000 Jahre alte Spiele und römische Münzen kennen lernen - bei Ä4kidsÜ setzen sich Kinder auf die Fährte der Stadtarchäologie. Lust, mal ein Computer- oder Videospiel auszuprobieren? Die Workshops der wienXtra-spielebox zeigen, was Kindern am Bildschirm wirklich Spaß macht.

Alles Bio, ganz Natur

Alle, die mehr über Bio-Kultur wissen wollen, erfahren im Stadtgut Lobau alles über biologische Paradeiser, Zucchini und Co. Ein spannendes Naturerlebnis mit Mikroskopieren, Tümpeln und Lagerfeuer wird ganz sicher auch die Nacht im Nationalpark Camp Lobau. Wie Naturphänomene für die Technik Vorbild sein können, ist bei der interaktiven Bionik-Action auf der Wiener Umweltmeile zu erfahren.

Sport mal anders

Mit Ä4 kidsÜ können 10- bis 13-jährige WienerInnen neue Sportarten ausprobieren. Turnübungen auf Pferden, sprich Schnupper-Voltigieren, Musketier-Fechtkünste und felsige Abseilmanöver machen Spaß und sind gar nicht so schwierig. Auch mit Hunnenbögen Pfeile schießen und viele andere aufregende Sportarten zum Schnuppern gibt’s im Ä4 kidsÜ-Programm.

Starke Action für starke Mädls

Im Mädchengarten der Szene Wien finden Pantomime-, Selbstverteidigungs- und Modern Dance-Workshops statt. Die spielebox von wienXtra zeigt Mädchen ganz exklusiv bei Workshops, wie witzig Computer- und Videospiele sein können. Selbstbehauptung ist trainierbar - der Verein Sprungbrett vermittelt Mädchen, wie sie sich in verschiedenen Situationen besser durchsetzen können.

Hier eine kleine Auswahl an Ä4 kidsÜ-Aktionen, für alle gilt, sofern nicht anders angegeben:
Info-Tel. 4000-84 400, www.wienxtra.at/, Anmeldungen sind ab 27.6. möglich!

o Computer- und Videospiele-Workshop

16. und 30.7.
18.7. und 1.8. : nur für Mädchen
jeweils 14 und 16 Uhr
wienxtra-spielebox
8., Albertgasse 35/II
Unbedingt Voranmeldung ! Mo, Mi, Fr 10:00-19:00; Di,
Do 8 bis 15 Uhr
unter tel.: 408 69 33

o Mädchen in Szene (Workshops im Mädchengarten):

10.7.: Pantomime
7.8.: Selbstverteidigung
21.8.: Modern Dance
jeweils: Beginn 15 Uhr
Szene Wien
11., Hauffgasse 26

o Camp in - eine Nacht im Technischen Museum

10., 31. 7. und 28.8.
jeweils: Beginn 17 Uhr, Ende am nächsten Tag 11 Uhr
ATS 190
Technisches Museum
14., Mariahilfer Straße 212
Anmeldung ! Mo-Fr, 9 bis 13 Uhr
unter tel. 899 98-3001

o Juniorarchäologie

9., 11.7. und 29.8.
jeweils 9 bis 14 Uhr,
ATS 40
VHS Meidling
12., Längenfeldgasse 13-15
Anmeldung ! und Tickets beim ferienspiel-Stand

o Ä4 kidsÜ

Ferientipps von 1. Juli bis 2. September 2001
Infos zu Ä4 kidsÜ
tel. 4000-84 400
Internet (ab Ende Juni) www.ferienspiel.at/ oder
www.wienXtra.at/
ferienspiel-Infostand (Tagestipps und Anmeldungen)
1. Rathaus, Stadtinformation
1., Friedrich-Schmidt-Platz 1
Öffnungszeiten:
Mi, 27.6. bis Fr, 13.7.2001
jeweils Mo bis Fr, 9 bis 17 Uhr
Mo, 16.7. bis Fr, 31.8.2001
jeweils Mo bis Fr, 12 bis 17 Uhr
(ausgenommen Mi, 15.8.)

(Schluss) bz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850
e-mail: zim@gjs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK