Weitere KV-Verhandlungsrunde bei Lauda Air

Wien (OTS) - Die Kollektivvertragsverhandlungen für das fliegende Personal der Lauda Air zwischen dem Lauda Air Vorstand, der Bundeswirtschaftskammer Sektion Verkehr und der Gewerkschaft HTV (Handel, Transport und Verkehr) wurden heute fortgesetzt.

Die Gespräche verliefen in einem konstruktiven Klima.
Dabei konnten in den arbeitsrechtlichen Fragen inhaltliche Annäherungen und Kompromisse erzielt werden. Die Klärung noch offener Punkte wird in 2 Arbeitsgruppen erfolgen. Als nächste Verhandlungstermine wurden der 4. und 5. Juli 2001 vereinbart.

Die Geschäftsführung der Lauda Air hält die
Vorbereitung von Kampfmaßnahmen durch die Vertreter des fliegenden Personals während laufender Verhandlungen für unangemessen und hat ihr Unverständnis darüber heute deutlich zum Ausdruck gebracht.

Für den Inhalt verantwortlich:
Lauda Air Luftfahrt AG, Abteilung Communications
Postfach 56
A-1300 Flughafen Wien

Rückfragen & Kontakt:

Lauda Air Luftfahrt AG
Communications
Telefon: +43/1/7000-79800
Fax: +43/1/7000-79805

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS