Zierler: "Hallo Minister"-Tag ist voller Erfolg

Bis 14.00 Uhr rund 1.500 Besucher

Vösendorf (fpd) - Als vollen Erfolg bezeichnete heute FPÖ-Generalsekretärin Theresia Zierler den "Hallo Minister"-Tag im City-Club Vösendorf.

"Wenn auch gegensätzliche Meldungen via ORF und APA in Umlauf gesetzt werden, bis heute 14.00 Uhr waren bereits 1.500 Besucher beim Reformkongress. Ziel des heutigen Tages war und ist es, FPÖ-Parteimitgliedern persönliche Gespräche mit Regierungsmitgliedern, Bundesparteispitze und Vorfeldorganisationen zu ermöglichen. Die Gesprächstermine wurden schriftlich vergeben und entsprechen genau den geplanten Vorstellungen", so Zierler.

Mit diesem "Hallo Minister"-Tag, dem direkten Kontakt der Regierenden mit den Bürgern, sei erstmalig der Schritt zu einem breiten Dialog gemacht worden. Die Erwartungen seien übertroffen worden, die konstruktive Stimmung der Parteimitglieder, die Ideen aber auch das Vertrauen in die Regierung seien äußerst positiv zu bewerten.

"Erst morgen findet unsere Reformveranstaltung ohne Terminvergabe statt. Politische Ziele werden von der Vizekanzlerin, dem Finanzminister, dem Sozialminister und dem Vorsitzenden der Landeshauptleutekonferenz, Landeshauptmann Dr. Jörg Haider präsentiert. Wieder ist es die FPÖ, die neue Wege geht und erstmals eine "politische Messe", die auf breite Akzeptanz und Zustimmung trifft, durchführt", so Zierler abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Tel. 01/401104591
(Schluss)

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFP/FPD