Pressegespräch mit StR. Mag. Brauner am Freitag

Erfolgreiche Qualifizierungsmaßnahmen für Frauen - Wie kommt die IT-Branche zu qualifizierten Frauen?

Wien, (OTS) Über einen Beobachtungszeitraum von 10 Jahren wurde das arbeitsmarktpolitische Qualifizierungskonzept "arbeiten&lernen" des abzwien unter die Lupe genommen und einer genauen Evaluation unterzogen. "Der enorme Erfolg gibt dem Ansatz des abzwien Recht. Es hat sich gezeigt, dass die Teilnehmerinnen auch langfristig von der Nachhaltigkeit dieses Konzeptes profitieren. Wiedereinsteigerinnen beziehen nach den beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen des abzwien ein deutlich höheres Einkommen und können dauerhafte Beschäftigungsverhältnisse eingehen", freut sich Frauen- und Personalstadträtin Mag. Renate Brauner über diese effiziente und frauenrelevante Arbeitsmarktpolitik.

"Dieses Qualifizierungskonzept wird seit 1997 im Bereich des abzwien.technologiemanagement mit großem Erfolg angewandt - die Nachfrage der IT-Branche nach Absolventinnen gibt uns recht und ermutigt uns neue Projekte zu initiieren". Manuela Vollmann, Geschäftsführerin abzwien.

o Bitte merken Sie vor:

Pressegespräch: "Qualifizierungsmaßnahmen für Frauen unter der Lupe"
Wie kommt die IT-Branche zu qualifizierten Frauen?
Über frauenpolitisch relevante Perspektiven für den Wiener Arbeitsmarkt sprechen:
Mag. Renate Brauner, Wiener Frauen- und Personalstadträtin
Mag. Manuela Vollmann, Geschäftsführerin abzwien
Mag. Helmut Mahringer, Mitautor der Studie, Wifo
Termin: Freitag, 29. Juni 2001, 9.30 Uhr
Ort: Wiener Rathaus, Stiege 5,.2. Stock, Zimmer 401

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. (Schluss) hk

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Heidemarie Kargl
Tel.: 4000/81840
e-mail: kar@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK