LH Sausgruber: Landes-Infos live und frei Haus BILD

Internet-Übertragungen aus dem Landhaus kommen gut an

Bregenz (VLK) - Die jüngsten Erfahrungen bestätigen, dass Internet-Liveübertragungen aus dem Landhaus aus dem Informationsangebot der Vorarlberger Landesregierung und des Landtages nicht mehr wegzudenken sind. Sowohl bei der
jüngsten Landtagssitzung am Mittwoch, 6. Juni als auch bei
der Eröffnung der Ausstellung "Gesichter der Bodenseeregion"
am Dienstag, 19. Juni wurden wieder mehrere hundert Zugriffe gezählt. ****

Für Landeshauptmann Herbert Sausgruber geht es vor allem
darum, die Arbeit der Landesregierung und des Landtages bürgernäher und transparenter zu präsentieren. "Das Internet macht es uns möglich, Informationen aus der Landespolitik den Bürgern live und frei Haus zu liefern. Dieses Angebot wollen
wir kontinuierlich erweitern, damit das Land Vorarlberg in
der Nutzung der modernen Online-Medien weiter an der Spitze
dabei ist", so Sausgruber.

Im März 2000 hat Vorarlberg als erstes Bundesland
begonnen, Sitzungen des Landtags direkt mit Bild und Ton im
Internet zu übertagen. Künftig werden auch die wöchentlichen Pressekonferenzen nach der Regierungssitzung (jeweils
Dienstag, 11.30 Uhr) sowie andere größere Veranstaltungen aus
dem Landhaus live gesendet. Das Thema des Pressefoyers wird
auf www.vorarlberg.at bzw. www.vol.at jeweils aktuell im
Vorfeld der Pressekonferenz bekannt gegeben.
(gw/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL