Angebotsverbesserung: Badner Bahn abends länger unterwegs

Wien, (OTS) Die Badner Bahn ist weiter auf Erfolgskurs. Wegen der steigenden Fahrgastzahlen wurden nun die Betriebszeiten in den Abendstunden verlängert. Eine gute Nachricht für Opern-, Theater- und Heurigenbesucher: Die Badner Bahn fährt seit 10. Juni abends eine halbe Stunde länger. Der letzte Zug ab Wien Oper wird um 23.42 Uhr fahren (ab U6 Philadelphiabrücke: 00.01 Uhr). Der letzte Zug ab Baden Josefsplatz (bis Wien Wolfganggasse) fährt um 23.30 Uhr ab.****

Nach nunmehr knapp zwei Wochen Betriebszeitverlängerung wurden Zählungen durchgeführt, um den Erfolg dieser Maßnahme beurteilen zu können. Es zeigte sich, dass bereits jetzt vor allem die Züge von Wien-Oper Richtung Baden sehr gut angenommen werden. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Tendenz weiter steigend ist. (Schluss) emw

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Elga Martinez-Weinberger
Tel.: 4000/81 844
e-mail: emw@gfw.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK