"Kinder-Sommerfest" im BIENENHAUS

Wien (OTS) - Am Mittwoch, 27. Juni 2001 um 15.30 Uhr wollen wir gemeinsam mit den Kindern - im Therapiezentrum der SOS-Kinderdörfer "Bienenhaus", im SOS-Kinderdorf Wienerwald in Hinterbrühl - den Sommer begrüßen und uns mit den Kindern auf die bevorstehenden Ferien freuen.

Den Ehrenschutz für das Sommerfest hat Dr. Margot Klestil-Löffler übernommen und wir freuen uns sehr, Dr. Margot Klestil-Löffler auch als Ehrengast begrüßen zu dürfen. Durch das bunte Programm führt Andreas Seidl, "confetti tivi moderator". Dr. Clemens Hellsberg wird mit seinem Sohn Dominik, den Besuchern einen besonderen musikalischen Genuß bieten und die Kinder der Hermann Gmeiner-Schule werden die Gäste mit Darbietungen erfreuen. Dr. Wilfried Vyslozil, Geschäftsführer der SOS-Kinderdörfer in Österreich wird über die speziellen Aufgaben des "Bienenhauses" referieren.

Als Überraschungsgast für die Kinder wird die SOS-Kinderdorf-Katze SOSKA, die anläßlich des Jubiläums von SOS-Kinderdorf im Jahr 1999 ins Leben gerufen wurde, zur Unterhaltung beitragen. Bis jetzt lebt SOSKA nur in der Fantasie der österreichischen Schülerinnen und Schüler, die sie erfunden haben, jetzt wird sie Wirklichkeit werden.

Das Bienenhaus wurde 1963 von Hermann Gmeiner gegründet und von der Ersten Österreichischen Spar-Casse gestiftet. Das Therapiezentrum Bienenhaus der österreichischen SOS-Kinderdörfer steht unter ärztlicher Leitung von Dr. Werner Leixnering sowie unter pädagogischer Leitung von Otmar Czihak und wurde in den Jahren 1997-1999 mit großzügiger Unterstützung der Siemens AG Österreich generalsaniert.

Oft verbergen sich hinter scheinbar harmlosen Kleinigkeiten die wirklich schweren Verletzungen der Seele. Da ist ein blauer Fleck nur der sichtbare Ausdruck einer zerstörten Zukunft. Das "Bienenhaus" kümmert sich um Kinder und Jugendliche, denen das Leben nur wenig Chancen geboten hat. Wir wollen in enger Zusammenarbeit mit den Jugendämtern und den Familien den Weg ebnen, daß die Zukunft wieder eine Zukunft hat.

Rückfragen & Kontakt:

Renate Lehnort,
SOS-Kinderdorf,
Tel. :01/368 3135-65
Fax:01/368 31 35-66
e-mail: renate.lehnort@sos-kd.org

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS