Die "RATHAUSKORRESPONDENZ" am Freitag, 22. Juni

Kommunal: Pressekonferenz der Wiener FPÖ mit Klubobmann Mag.

Hilmar Kabas zum Thema "Stadtteilzerstörung im
22. Bezirk" (10.30 Uhr, Rathaus, Stiege 6, Halbstock,
Zi. 234) (js)

Kossina: FCKW als Kältemittel verboten (bfm/gat)

Tagung des Arbeitskreises "Biomasse-Kraftwerk" (bfm)

Eröffnung des Informationszentrums Liesingbach (bfm)

Geschäftssitzungen von Gemeinderat und Landtag (fk)

Angebotsverbesserung: Badner Bahn abends länger
unterwegs (emw)

Verkehrsmaßnahmen (pz)

Studie über Integrationsindikatoren (gph)

Bezirke: Sitzung der Bezirksvertretung Margareten (red)

Chef vom Dienst: Johannes Schlögl. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK