ARBÖ: Staus auf der Heimreise aus dem Wochenende

Wien (ARBÖ) - Der Reiseverkehr war an dem heutigen Sonntag besonders stark. In Bayern gingen an diesem Wochenende die Pfingstferien zu Ende. Dies war auch ein Grund warum sich die Reisenden auf vielen Hauptverbindungen längere Zeit gedulden mußten.

Auf der A22, der Brennerautobahn in Südtirol kam es vor der Mautstelle Sterzing, Richtung Tirol zu Stauungen mit bis zu 6 Kilometern Länge.

Der ARBÖ meldete auch in Salzburg und Kärnten auf der Tauernautobahn längere Verzögerungen. Vor dem Katschbergtunnel und dem Tauerntunnel war die Kapazität der Mautstellen schon gegen Mittag erschöpft, 2-3 Kilometer Stau Richtung Salzburg waren die Folge.

Auch auf der Südautobahn wurden dem ARBÖ Stauungen gemeldet. In Fahrtrichtung Wien standen die Kolonnen vor dem Gräberntunnel und dem Herzogbergtunnel bis zu 3 Kilometer im Stau.

Die Grenzbeamten hatten auch an diesem Reisetag einiges zu tun.
Der ARBÖ - Informationsdienst meldete bei der Einreise nach Österreich folgende Wartezeiten:
Klingenbach (H) 1 Stunde, Spielfeld (Slo) 2 Stunden und Spitzenreiter war Nickelsdorf (H) mit 3 Stunden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Florian Heine

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR