Öllinger: Karenz für Pflege Sterbender begrüßenswert

Viele Rahmenbedingungen fehlen noch - Sozialrechtliche Absicherung nötig

Wien (OTS) "Die von Bartenstein vorgeschlagene Karenz für die Pflege sterbender Angehöriger ist prinzipiell zu begrüßen. Allerdings muß der Minister das Modell konkretisieren, denn es vielen noch viele Rahmenbedingungen. Damit diese Karenz nicht wieder zu einer alleinigen Angelegenheit von Frauen wird und die Frauen damit aus dem Arbeitsmarkt gedrängt werden, bedarf es einer sozialrechtlichen Absicherung", fordert der Sozialsprecher der Grünen, Karl Öllinger. Völlig unbrauchbar sei das von Bartenstein vorgeschlagene Tribunal, das nur eine unnötige Verbürokratisierung darstelle.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB