FORMAT-OGM-Umfrage: EU-Osterweiterung: Österreicher mehrheitlich dafür, aber 53 Prozent wollen eine Volksabstimmung

43 Prozent halten damaligen EU-Beitritt Österreichs für eine gute Entscheidung

Wien (OTS) - Die Mehrheit der Österreicher tritt für eine Volksabstimmung über die EU-Osterweiterung ein. Wie die in der neuesten Ausgabe des Nachrichtenmagazins FORMAT erscheinende OGM-Umfrage zeigt, halten 53 Prozent der Befragten dies für eine gute Idee. 42 Prozent sind dagegen. Bei den abgefragten Opinion-leadern meinen 85 Prozent, eine Abstimmung sei keine gute Idee. Der Osterweiterung insgesamt befürworten 43 Prozent, dagegen sind 41 Prozent. 89 Prozent der Opinion-leader treten für die Osterweiterung ein. 55 Prozent geben an, über die Osterweiterung nicht ausreichend informiert zu sein. 35 Prozent sagen dagegen, sie seinen informiert. Bei den Opinion-leader beschreiben sich 70 Prozent als informiert. Österreichs EU-Beitritt wird rückblickend von 43 als gute Entscheidung bezeichnet. 37 Prozent glauben das Gegenteil. 18 Prozent votieren für "Komm darauf an / Teils-teils".

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

FORMAT Innenpolitik
Mag. Christian David
Tel.: 01-217 55 4155

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT/OTS