ÖAMTC: Verkehrsbehinderungen wegen Bush-Putin-Treffen in Slowenien

Großraum Laibach betroffen

Wien (ÖAMTC-Presse) - Das morgige Treffen der Präsidenten Bush und Putin in Laibach wird im Großraum Laibach auch zu Verkehrsbehinderungen führen. Angaben der Österreichischen Botschaft in Laibach zufolge bestehen morgen, Samstag, von 00:00 bis 24:00 Uhr auf zahlreichen Hauptverbindungen Fahrverbote für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen sowie für Fahrzeug-Gespanne (Wohnwagen, Bootsanhänger) mit über 14 Meter Gesamtlänge. Auch die Autobahn-Verbindung Kranj (Krain) - Laibach (A 2) ist von diesen Maßnahmen betroffen. Laut ÖAMTC ist der PKW-Reiseverkehr nicht beeinträchtigt. Allerdings weist der Touringclub darauf hin, dass auf Grund strengerer Kontrollen an den Grenzen längere Wartezeiten eingeplant werden sollten.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / La, Bei

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC