/Dörler

LTP Dörler Gast bei Angelobung in Baden-Württemberg BILD Dörler und Straub unterstrichen Gemeinsamkeiten beider Länder

Stuttgart (VLK) - Auf Einladung des Landtagspräsidenten
von Baden-Württemberg, Peter Straub, nahm Vorarlbergs Landtagspräsident Manfred Dörler am Mittwoch, 13. Juni an der Angelobung der Baden-Württembergischen Landesregierung teil. Dörler gratulierte namens des Vorarlberger Landtages Ministerpräsident Erwin Teufel und LTP Straub zur Wiederwahl.
****

Bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg vom 25. März
2001, bei der 7,3 Millionen Landesbürger stimmberechtigt
waren, kandidierten insgesamt 16 Parteien. Im 128 Sitze
umfassenden Landtag in Stuttgart hält die CDU nun 63 Mandate,
die SPD 45 und Grüne und FDP/DVP je 10 Mandate.

Die beiden Landtagspräsidenten Straub und Dörler
unterstrichen bei ihrem Treffen in Stuttgart die
freundschaftlichen Beziehungen zwischen Baden-Württemberg und Vorarlberg sowie die Gemeinsamkeiten beider Länder. (gw/hapf/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL