Neue Sportanlage in Schwadorf

Auch Klubhaus errichtet: 7,5 Millionen Schilling Kosten

St.Pölten (NLK) - Landesrat Fritz Knotzer und Bürgermeister Landtagsabgeordneter Richard Gebert eröffnen morgen, Samstag, 16. Juni, um 15 Uhr die neue Sportanlage in Schwadorf (Bezirk Wien-Umgebung). Gleichzeitig wird bis Sonntag, 17. Juni, das 65-jährige Bestandsjubiläum des ASK Schwadorf gefeiert. Die neue Sportanlage wurde von der Marktgemeinde Schwadorf mit Unterstützung des Landes Niederösterreich und des NÖ Fußballverbandes mit Kosten von 7,5 Millionen Schilling nunmehr fertiggestellt. Das Spielfeld wurde neu gestaltet, die Zuschauertribüne für 300 Personen adaptiert sowie neue Umkleidekabinen und ein Klubhaus für den ASK Schwadorf errichtet. Damit verfügt der Klub, der in der 1. Klasse Ost spielt, über eine der modernsten Anlagen der Umgebung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK