Neue ÖH-Exekutive gewählt: Weinberger/Mautz sind Vorsitzendenteam - Zavarsky Stellvertreterin

Wien (SK) Auf der heutigen konstituierenden Sitzung der ÖH-Bundesvertretung wurden die ÖH-Vorsitzenden für die beiden kommenden Jahre gewählt. Anita Weinberger (GRAS) erhielt für den Ersten Vorsitz 27 der 45 Stimmen. Andrea Mautz (VSStÖ) wurde ebenfalls mit 27 Stimmen zur Zweiten Vorsitzenden, Irene Zavarsky (KSV) mit 26 Stimmen zur Dritten Vorsitzenden gewählt. Im zweiten Jahr der ÖH-Periode wechseln Weinberger und Mautz offiziell die Positionen; wie angekündigt werden die beiden jedoch in den nächsten zwei Jahren als Vorsitzendenteam auftreten. Die offizielle Amtsübergabe erfolgt am 2. Juli, die öffentliche Vorstellung des neuen ÖH-Teams findet Freitag, 15. Juni 2001 (10.30 Uhr, Cafe Landtmann) auf einer Pressekonferenz statt. ****

Nach der Wahl betonte Weinberger nochmals den neuen Arbeitstil, der die neue ÖH-Exekutive von der alten unterscheiden wird. Sie erklärte, dass bereits die Tatsache, dass drei Frauen den Vorsitz bilden ein klarer Kontrapunkt zur bisherigen, männerdominierten ÖH unter der ÖVP-AG ist. Weinberger wörtlich: "Wir werden als starkes Team auftreten!" Und weiter: "Gerade in Zeiten derartiger bildungspolitischer Umbrüche, in der Wirtschaftlichkeit vor Qualität gesetzt wird, ist eine fortschrittliche ÖH, die sich bildungs- und gesellschaftspolitisch einbringt, von enormer Bedeutung."

Weinberger/Mautz werden als Team nach außen wirken

Auch die offiziell zur Zweiten Vorsitzenden gewählte Andrea Mautz sprach nach ihrer Wahl von der Symbolik des neu gewählten Frauenteams: "Die Männerdomäne in der ÖH ist gebrochen. Anita und ich werden in den nächsten beiden Jahren die Studierenden nach außen repräsentieren - und das werden wir im Sinne der Studierenden tun. Irene wird für die interne Arbeit zuständig sein. Gemeinsam werden wir dieser ÖH wieder ein Profil geben, das sich sowohl in der täglichen politischen Arbeit, als auch im Servicebereich für die Studierenden zeigen wird." (Schluss) hm/mp

Rückfragehinweis: Answer Lang (0664/52 85 190) - designierter ÖH-Pressesprecher

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK