Die Einladung kam per e-mail

Zum 103. Geburtstag in die Volksoper

St.Pölten (NLK) - Der Geburtstag der ältesten Bewohnerin des NÖ Landespensionisten- und Pflegeheimes Amstetten wird immer ganz besonders gefeiert. Zum 103. Geburtstag war Maria Koppensteiner gestern Ehrengast in der Wiener Volksoper, gemeinsam mit einer Delegation des Heimes besuchte sie die Aufführung der "Lustigen Witwe" und konnte auch einen Blick hinter die Kulissen tun. Ihr Geburtstagsgeschenk im Vorjahr waren eine e-mail-Adresse und ein Internet-Schnupperkurs. Sie bekam damals mehr als 500 Glückwünsche per Internet, darunter auch die Einladung von Volksoperndirektor Dominique Mentha.

Auch für die nächsten Jahre hat sich die rüstige 103-jährige noch viel vorgenommen. Zum 104. Geburtstag will sie zum erstenmal im Leben ein Casino besuchen und möglichst viel Geld gewinnen, damit sie zum "105er" eine große Party geben kann.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK