Wirtschaftsförderungsfonds: 44 Millionen Förderungsmittel

Wien, (OTS) Insgesamt fast 43 Millionen Schilling an direkter Wirtschaftsförderung hat das Präsidium des Wiener Wirtschaftsförderungsfonds am Dienstag Abend beschlossen. Dies erklärte Wiens Wirtschaftsstadtrat Dr. Sepp Rieder am Mittwoch gegenüber der RATHAUSKORRESPONDENZ. Allein 19,2 Millionen davon wurden für Fördermaßnahmen für Geschäftsstraßen beschlossen. Davon profitieren rund 60 Einzelprojekte.

Darüber hinaus wurden Unternehmensgründungsförderungen in Höhe von 6,28, Innovations- und Technologieprojekte in Höhe von 8,37 und Stadtstrukturförderungen in Höhe von 9 Millionen Schilling beschlossen. Letztere betreffen vor allem den Bereich Nahversorgung. (Schluss) nk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Norbert Kettner
Tel.: 4000/81 845
e-mail: norbert.kettner@gfw.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK