Das 18. Wiener Donauinselfest

Wien, (OTS) Vom 22. bis 24. Juni findet heuer bereits zum 18. Mal Europas größtes Freiluftspektakel, das Donauinselfest, statt. In einer Presseparty im Haus Wien Energie in der Mariahilfer Straße wurde am Dienstag Abend das Programm vorgestellt. Neben "The Legendary Daltons" und "Urban Style" sowie "Short People" gaben auch "Big Time" und "Bad Sister" musikalische Gustostückerln zum Besten.

Die Highlights

Für den musikalischen Auftakt am Freitag werden u.a. Günther "MO" Mokesch, Konstantin Wecker und Lucio Dalla auf der "Radio-Wien-Krone-Festbühne" sorgen. Auf der "Ö3-Radio-Bühne" sind TXO1-Max, Underdog Projekt, Gigi D’Agostino, sowie Right Said Fred zu hören. Auf der "Country & Western Bühne" rocken die Deserts Rats sowie Restless. Zur "Antenne-Wien-Bühne" locken Terra Jordan und Melanie Thornton. Auf der "Club-Bank-Austria-Bühne" werden die Schröders, Zabine und "Schönheitsfehler" das Publikum begeistern.

Am Samstag erwartet die Besucher ein buntes Programm, das von Gloria Gaynor, Peter Cornelius, über die No Angels, den Country Friends, bis hin zu Unique II und den Untouchables reicht.

Den musikalischen Abschluss bieten am Sonntag neben Lo Bega, Orange Blue, The Legendary Daltons, New World Circus, Boris Bukowski und Sofaplanet, auch Georg Danzer sowie Josè Feliciano & Band.

Als Höhepunkt des dreitägigen Spektakels gibt es am Samstag Abend gegen 22 Uhr ein Riesenfeuerwerk. (Schluss) fk/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
e-mail: kuc@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK