Ferrero-Waldner: Tod Robert Hochners großer Verlust für heimische Medienszene

Außenministerin bestürzt über Ableben von beliebtem ORF Moderator

Wien (OTS) - "Mit großer Betroffenheit und Bestürzung habe ich die Nachricht vom Ableben von Herrn Robert Hochner vernommen," sagte Außenministerin Ferrero-Waldner heute nach Bekanntwerden des Ablebens des beliebten ORF Moderators. "Robert Hochner war ein Vorbild, wie man objektive, ausgewogene und zugleich packende Berichterstattung leisten kann. Er hat seine Zuseher mit umfassendem Wissen ebenso fasziniert wie mit seinem feinem Humor und seiner Schlagfertigkeit. In den Interviews, die er führte, verstand er es mit viel Einfühlungsvermögen und großer Sachkenntnis nicht nur möglichst viele Informationen vom Befragten zu erhalten, sondern auch dessen menschliche Seite zu zeigen. Der Tod von Robert Hochner stellt für uns alle einen großen Verlust in der heimischen Medienszene dar. Möge er vielen jungen Journalisten ein Vorbild in ihrer Arbeit sein. Ich wünsche seiner Witwe, Frau Clarissa Stadler, viel Kraft und Mut, diesen schweren Schicksalsschlag zu ertragen."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten
Presseabteilung
Tel: (01) 53 115 - 32 62

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA/OTS