ÖVP-KLUBOBMANN KHOL ZUM ABLEBEN ROBERT HOCHNERS

Wien, 12. Juni 2001 (ÖVP-PK) "Wir sind bestürzt und traurig, dass Robert Hochner so früh aus diesem Leben geschieden ist. Er war ein beispielgebender Journalist, aber er war viel mehr als das: man spürte, dass er ein wunderbarer, sensibler, feinsiniger Mensch war, der fühlte und verstand, der dachte und half. Schon lange mussten wir ihn auf den Fernsehschirmen vermissen, jetzt müssen wir akzeptieren, dass er nicht mehr kommt. Er wird allen, die ihn erlebt haben, allen, die ihn kennen durften, abgehen. Unser Andenken ist ihm sicher, unser Mitgefühl gehört seiner Frau und seiner Familie." Mit diesen Worten reagierte ÖVP-Klubobmann Dr. Andreas Khol auf die Nachricht vom Ableben des bekannten ORF-Journalisten und Moderatoren Robert Hochner.****
(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 01/40110-0

ÖVP-Parlamentsklub

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK/VPK