Pearl Harbor - Sensationelles Einspielergebnis am Startwochenende

Wien (OTS) - Erneuter Triumph für Buena Vista International: Nach dem bislang erfolgreichsten Start des Jahres 2001 mit "Was Frauen Wollen" lockte nun "Pearl Harbor" am Startwochenende sensationelle 134.000 Besucher in die österreichischen Kinos und übertrumpft damit neben "Was Frauen Wollen" (132.000) sogar die Besucherzahlen von "Titanic" (105.000) und "Die Mumie kehrt zurück" (83.000) .

Dies ist somit der zweitbeste Filmstart in der Geschichte des Unternehmens!

Bedenkt man die Überlänge des Films (mit beinahe 3 Stunden) - was reduzierte Vorstellungen zur Folge hat - ist dieses Ergebnis ein absoluter Rekord!!

"Pearl Harbor" ist derzeit in über 100 österreichischen Kinos zu sehen..

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Buena Vista International (Austria) GmbH
Pia Greiner - Publicity
Tel.: +43 1 52505 16
email: Pia.Greiner@disney.com
Internet: www.movienews.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS