Polytechniker auf dem Fußballfeld

Poly-Cup-Finale in Engelhartstetten

St.Pölten (NLK) - Das Jugendreferat des Landes Niederösterreich veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem NÖ Landesschulrat auch heuer wieder die Fußball-Poly-Cup-Landesmeisterschaft für Polytechnische Schulen. Am kommenden Mittwoch, 13. Juni, wird auf dem Sportplatz von Engelhartstetten im Marchfeld das Finale ausgetragen. Dafür haben sich von 110 Polytechnischen Schulen die Viertelssieger qualifiziert:
Ebreichsdorf (Industrieviertel), Groß Enzersdorf (Weinviertel), Amstetten (Mostviertel) und Krems (Waldviertel). Der Landessieger wird Niederösterreich bei der Bundesmeisterschaft vom 20. bis 22. Juni im steirischen Leibnitz vertreten.

Für das Finale ist wieder ein buntes Rahmenprogramm vorgesehen. Die Volksschule Engelhartstetten und die Hauptschule Lassee bieten Tanzvorführungen, die NÖ Gendarmeriemusik spielt auf und die Siegermedaillen werden von der Fallschirmspringergruppe des Paraclubs Wiener Neustadt aus luftigen Höhen überbracht.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005/12180Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK