AVISO: Your Way to the Top Vernissage am 11. Juni

Kooperation von AK und museum in progress

Wien (AK) - "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Er braucht
auch Erfolgserlebnisse. - Die Gleichberechtigung ist da, man muss sie nur nützen. - Natürlich wollen alle in die Südsee - und das möglichst schnell. - Ohne Fleiss kein Preis."

Das Künstlerpaar Helmut & Johanna Kandl zitiert die hohlen Sprüche der Wirtschaftsgurus, die zynischen Sager der Werbung und stellen sie gefundenen Fotos aus der Arbeitswelt der dreißiger Jahre gegenüber:
Das Ergebnis sind Bilder, die aus diesem Spannungsfeld die Frage nach den sozialen Verhältnissen des 21. Jahrhunderts überraschend und neu stellen.

Einladung an die Kulturredaktionen
Vernissage "Your Way to the Top"
Montag, 11. Juni 2001, 18 Uhr
Prinz Eugen Straße 20-22 - vor dem AK Gebäude

Den ganzen Sommer über werden Helmut & Johanna Kandl (in einer Kooperation von museum in progress mit der Arbeiterkammer) den öffentlichen Raum vor der AK Wien als Ausstellungsraum führen. Einen Platz, den tausende ArbeitnehmerInnen passieren: auf dem Weg zur Beratung in die AK, auf dem Weg zur Arbeit. "Das Konzept von museum in progress paßt hervorragend zu uns: Wir wollen spannende, zeitgenössische Kunstprojekte zu den Leuten bringen" erklärt AK Präsident Herbert Tumpel die ungewöhnliche und erstmalige Kunstaktion der AK im öffentlichen Raum.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 501 65-2631
email: akpresse@akwien.or.at
http://www.akwien.at

AK Wien Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW