Kinderfest in der Kinderklinik Glanzing im Wilhelminenspital

Aktivitäten zum Angstabbau bei Kindern

Wien, (OTS) Bereits zum neunten Mal findet am 8. Juni, von 14.00 bis 18.00 Uhr, das Kinderfest der Kinderklinik Glanzing statt. Alle Kinder, Eltern, Großeltern und sonstige Interessierten sind herzlich eingeladen, dieses Spektakel im Wilhelminenspital, 16., Montleartstraße 37, im Park neben dem Pavillon 21, zu besuchen. Die Hauptmotivation für eine solche Veranstaltung, ist den Kindern durch das umfangreiche Programm, aber vor allem durch das Näherbringen der verschiedenen Diagnostikmethoden, die Angst vor dem Krankenhaus etwas zu nehmen, meint der Vorstand der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde, Primarius Univ.-Prof. Dr. Andreas LISCHKA.

Vom Blutdruckmessen bis zum Zauberer

Die gesamte Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde ist an diesem Tag für alle BesucherInnen zugänglich. Es können verschiedene Behandlungs-räume sowie medizinische Geräte genau begutachtet werden. Bei einigen Diagnostikgeräten können die Kinder "Doktor" spielen, wie z. B. Ultraschall, Blutdruckmessen, Ohrkontrolle. Ein Erste Hilfe-Kurs für Kinder wird ebenso angeboten wie Informationen über den Rettungstransport eines Frühgeborenen. Verschiedene Clowns werden vertreten sein und der Zirkus Aladin wird sein Programm "Kinder -Zauber - Zirkus" zum Besten geben. Weiters besteht sie Möglichkeit sich von Clowns schminken zu lassen oder Henna-Tatoos zu erhalten. Selbstverständlich ist auch für reichliche Verpflegung gesorgt.

1.500 BesucherInnen im vergangenen Jahr

Der Vormittag steht jedes Jahr angemeldeten Schulklassen für Besichti-gungen zur Verfügung. Im Vorjahr konnten 28 Schulklassen durch die Kinderklinik geführt und umfassend informiert werden. Für das Kinderfest 2001 sind bereits 20 Schulklassen angemeldet. Weitere Vormerkungen sind nicht mehr möglich. Am Nachmittag sind alle Interessierten - ohne Anmeldung - herzlich willkommen. Im vergangenen Jahr haben 1.500 Eltern und Kinder am Kinderfest teilgenommen. (Schluss) rog/cb

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Rogy
Tel.: 53 114-81 231
e-mail: andrea.rogy@ggs.magwien.gv.at
Wiener Krankenanstaltenverbund - Generaldirektion
Stabsstelle Public Relations
Mag. Christian Benedik
Tel.: 53114/66031DW
e-mail: christian.benedik@kav.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/01