Spendengütesiegel für Österreichs Hilfsorganisationen

Einladung zur Pressekonferenz

Wien (OTS) - Spendengütesiegel für Österreichs Hilfsorganisationen

Ab Herbst Signal für Transparenz und Sicherheit an die Spender/innen

Zeit: Mi., 6. Juni 2001, 10.30 h
Ort: Presseclub CONCORDIA
Bankgasse 8, 1010 WIEN

Sehr geehrte/r Redakteur/in, liebe/r Kollege/in,

nun ist es soweit: In einer Woche soll der Öffentlichkeit mit ihrer/deiner Hilfe Österreichs Gütesiegel für Spenden werbende Non Profit Organisationen (NPO) vorgestellt werden. Auf Basis eines umfassenden Kriterienkatalogs wird die Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) das Spendengütesiegel bereits ab Herbst des Jahres an erfolgreich geprüfte Hilfsorganisationen vergeben. Und damit wird erstmalig ein gemeinsamer Maßstab zur umfassenden Beurteilung von Spendenwerbern in Österreich vorliegen.

Neben der Qualitätsverbesserung und -sicherung innerhalb der Organisationen erwarten sich die Initiatoren/innen dieses ersten heimischen Spendengütesiegels vor allem nachvollziehbare Transparenz und objektive Sicherheit für Österreichs zahlreiche Spender/innen. Und genau dazu wie auch zur Entwicklung und Vergabe des Gütesiegels werden am Mittwoch, 6. Juni 2001, im Presseclub CONCORDIA folgende Experten Stellung nehmen:

Mag. Klaus Hübner, Präsident der KWT
Pater Dr. Josef Keler, Arge der missionierenden Orden
Dr. Wilfried Vyslozil, Geschäftsführer von SOS Kinderdorf
Dkfm. Leopold Wundsam, KWT
Robert Francan, NPO-Berater

Wir erlauben uns, sie/dich in den nächsten Tagen auch kurz telefonisch zu kontaktieren, und freuen uns bereits auf ihr/dein Kommen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Robert Francan, Mag. Dieter Hernegger
Telefon: 0664/1030818 bzw. 0676/6883093

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF/OTS