paysafecard launcht in Deutschland

Wien (OTS) - paysafecard launcht planmäßig in Deutschland: In wenigen Tagen ist das einfache, sichere und anonyme Zahlungsmittel zum Online-Shopping bundesweit erhältlich

Europas erste prepaid card zum Zahlen im Internet erobert nun auch den deutschen Markt: Commerzbank- Shops (besonders moderne Filialen der Commerzbank) nutzen den First-Mover-Effekt und sind als erste mit dabei. Weitere Vertriebspartner wurden bereits mit paysafecards beliefert. In den nächsten Tagen und Wochen folgen Bertelsmann der Club und sukzessive Tankstellen, Tabakgeschäfte, Lotto-Toto-Annahmestellen und Internetcafés. "Mit einem motivierten Team und starken Partnern ist es uns gelungen, die paysafecard in nur 6 Monaten Vorbereitungszeit deutschland-fit zu machen" freut sich Armin Sageder, Vorstandssprecher der paysafecard.com Wertkarten AG

paysafecards werden im Handel zu DEM 50, 100 und 200 angeboten. Für Jugendliche unter 18 Jahren gibt es ein eigenes Produkt. Dadurch wird auch den Teenagern sicher und einfach das Tor zur Welt der Contents geöffnet. Die <18 paysafecard zu DEM 50 und 100 ist für nicht jugendfreie Seiten gesperrt.

Zahlreiche Partner akzeptieren bereits die paysafecard

Bereits 60 deutsche Web-Shops haben Verträge unterzeichnet, um die paysafecard in Deutschland als Zahlungsmittel anzubieten " und täglich werden es mehr. Entscheidet sich ein Web-Shop, Kunden die Bezahlung mittels paysafecard zu ermöglichen, ist er mit Sicherheit auf der Siegerstraße unterwegs. Jens Laufenberg, Marketingleiter der Condomi AG zur paysafecard: "Wir erhoffen uns von der paysafecard, dem Zahlungsmittel für die Jugend, ein starkes Umsatzplus, weil nicht nur Jugendliche, sondern auch alle anderen Kundengruppen, die bisher vom Internet-Shopping ausgeschlossen waren, nun einfach und sicher bei uns einkaufen können."

Bezahlung mit paysafecard ist in allen Branchen möglich. Ob Spielwaren bei www.playfactory.de, Spenden bei www.kinderkrebsstiftung.de, Mobilfunkzubehör bei www.mobile4all.de, oder Musik bei www.besonic.com, mit paysafecard haben paysafecard-Kunden immer das richtige Zahlungsmittel in der Hand. Mobilfunktelefonierer können übrigens unter www.verivox.de mit paysafecard auch ihr prepaid Konto aufladen.

paysafecard.com Wertkarten AG

Das Unternehmen paysafecard.com Wertkarten AG wurde im April 2000 gegründet und hat bereits Tochterunternehmen in Österreich und Deutschland. Die paysafecard ist seit 13. November 2000 in Österreich erhältlich. Renommierte Unternehmen, wie z.B. IBM, BAWAG Bank für Arbeit und Wirtschaft und die Commerzbank unterstützen im Rahmen strategischer Partnerschaften dieses neue Zahlungsmittel. In Österreich wird die paysafecard als Zahlungsmittel von der BAWAG verwaltet und ausgegeben.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

paysafecard.com Wertkarten Vertriebs GmbH
Mag. Gudrun Reisinger oder Mag. Alexandra Banko
Tel.: +43 1 720 8380 300
Mobil: +43 676 765 7100
E-Mail: g.reisinger@paysafecard.com oder
a.banko@paysafecard.com
www.paysafecard.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS