Aviso: Beflaggung Amtshaus 7. Bezirk mit Regenbogenfahne anlässlich Europride

Gegen Diskriminierung von Lesben, Schwulen und TransGenders

Achtung Fotoredaktionen!

Freitag, 1. Juni 2001, 11 Uhr

Bezirksvorsteher Thomas BLIMLINGER und seine StellvertreterIn Madeleine REISER werden anlässlich von Europride ein deutliches Zeichen gegen die Diskriminierung und Unterdrückung von Lesben, Schwulen und TransGenders setzen und beflaggen.(als erste und einzige) das Amtshaus des 7. Bezirkes mit einer Regenbogenfahne.

Ort: 7., Hermanngasse 24 - 26

Termin: 1. Juni 2001, 11 Uhr

Wir laden die VertreterInnen der Medien sehr herzlich ein!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Renate Papay
Tel.: (01) 4000 - 81820
email: renate.papay@gruene.at
http://wien.gruene.at

Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR/GKR