Neueste IDC-Marktzahlen für Österreich. Compaq in Österreich weiterhin klarer Marktführer!

Wien (OTS) - Nach einem eindrucksvollen 1. Quartal 2001 ist Compaq mit 27,3% Marktanteil mehr als doppelt so groß wie der folgende Mitbewerb und damit weiterhin unumstrittener PC-Marktführer. Laut aktuellem Quartalsreport der International Data Corporation (IDC) konnte Compaq um mehr als 50% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres zulegen. Im strategisch wichtigen Serversegment hat Compaq seinen Marktanteil auf 43,3% weiter ausgebaut.

Mit mehr als 35.000 verkauften Rechnern im ersten Quartal 2001 ist Compaq die klare Nummer 1 im PC-Segment. Im direkten Vergleich zum Vorjahr konnte Compaq um 55,4% zulegen, während der direkte Mitbewerb - wie IBM (-58,9%) und Fujitsu Siemens (-19,5%) - zum Teil Einbrüche hinnehmen musste. Mit einem Marktanteil von 27,3% (All Systems) ist Compaq im Vergleich zu Fujitsu Siemens (12,7%), IBM (11,3%), Acer (7,9%) und Hewlett Packard (5,3%) die klare Nummer eins.

Dazu Herbert Hofmann, Direktor Access Business Group, Compaq Österreich: "Heute befindet sich der klassische PC-Markt in einer Umbruchsphase. Neue Zugangsgeräte machen es möglich, immer und von überall auf jene Informationen zugreifen zu können, die man gerade benötigt - egal ob im Büro oder zuhause. Durch den Zusammenschluss der vormals getrennten Bereiche Business Clients und Consumer Produkte in die neue Access Business Group tragen wir den Konvergenzentwicklungen im Sinne der Anwender Rechnung - das bestätigen auch die neuesten Marktzahlen der IDC."

Servermarkt: Führung auf über 43% ausgebaut

Mitentscheidend für die hervorragenden Marktzahlen unter anderem im strategisch wichtigen Server-Markt ist für Compaq die Fokussierung auf die vertikalen Segmente (Finance, Healthcare, Telco, Insurance, Public) durch eine eigene Sales-Mannschaft, die Stärkung der regionalen Strukturen durch Geschäftsstellen in den Bundesländern, das gut funktionierende Vertriebspartnermodell und die Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Österreich u.a. durch das neue Compaq B2B Portal theSource. Im Vergleich zum Vorjahr konnte Compaq seinen Marktanteil noch weiter ausbauen und hält nun bei eindrucksvollen 43,3%. Damit ist beinahe jeder zweite Server in Österreich ein Compaq Server.

Dazu Mag. Herbert Schweiger, Geschäftsführer Compaq Österreich:
"Die aktuellen IDC-Marktzahlen bestätigen unseren Weg so nah wie möglich am Kunden und seinen Bedürfnissen zu sein und dass Inspiration Technology für uns kein bloßes Schlagwort ist. Gleichzeitig haben wir mit theSource ein richtungsweisendes B2B-Portal in Österreich eröffnet, das vor allem kleine und mittelständische Unternehmen in ihrem täglichen Geschäft unterstützen soll."

Über Compaq:

Die Compaq Computer Corporation wurde 1982 gegründet und ist heute als Fortune-100-Unternehmen das zweitgrößte IT-Unternehmen der Welt. Compaq unterstützt Unternehmen und Organisationen jeder Größe mit Produkten, Lösungen und Services, die den Kunden im 24x7 Internet-Marketplace das höchste Maß an Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Manageability und Sicherheit bieten.

Innerhalb von Segmentlösungen für die Finanzwirtschaft, die Telekommunikationsindustrie, das Gesundheitswesen und die Produktionsindustrie ist Compaq weltweit führend. Compaq ist darüber hinaus weltweiter Marktführer bei Personal Computern, Industriestandardservern und 64-bit Plattformen. Mit einem Netzwerk von mehr als 38.000 Service-Spezialisten verfügt Compaq über eine der weltweit leistungsfähigsten Service-Organisationen. Compaq Produkte und Lösungen - unternehmensweite IT-Lösungen, fehlertolerante Lösungen für geschäftskritische Anwendungen, Netzwerk- und Kommunikationsprodukte, Business-PCs und Notebooks für professionelle Anwender sowie Multimedia PCs für zuhause - werden in mehr als 100 Ländern über ein Netzwerk von autorisierten Partnern vertrieben und implementiert. Durch die in Produktion und Vertrieb eingeführten Systeme und Prozesse ist Compaq auch auf dem Gebiet der Umweltverträglichkeit richtungweisend und wurde für diese Leistungen schon mehrmals ausgezeichnet. Mehr Information über Compaq ist via Internet unter www.compaq.at oder über das Compaq InfoCenter unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 242 242 abrufbar.

Die Compaq MediaBase mit Bildern und Texten zum Download finden Sie unter www.presse.compaq.at

Das Compaq Presse Service ist über die gebührenfreie Tel.Nr. 0800 201 899 oder über die Presse-Mailbox service@presse.compaq.at für Sie erreichbar.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PR-Beratung Compaq:
Dkfm. Fritz Orasch
Tel: (01) 318 97 56
Fax: (01) 370 56 79
e-mail: forasch@cso.co.at

Compaq Computer Austria GmbH:
A-1231 Wien, Ziedlergasse 21, Postfach 85
Mag. Dr. Martina Zowack
Tel: (01) 866 30-4721
Fax: (01) 866 30-4720
e-mail: martina.zowack@compaq.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS