51. Städtetag: Glossar zum Thema e-Government

Die wichtigsten Begriffe zur laufenden Diskussion

Wien, (OTS) Der Begriff e-Government wird in der laufenden internationalen Diskussion sehr unterschiedlich definiert. Dies erklärt sich durch die Vielfältigkeit der Möglichkeiten bzw. Aspekte, die e-Government bietet. Eine allumfassende Definition des e-Governments bietet etwa der Kommunikationsfachmann Kuno Schedler:
"Electronic Government ist eine Organisationsform des Staates, welche die Interaktionen und Wechselbeziehungen zwischen dem Staat und den Bürgern, privaten Unternehmungen, Kunden und öffentlichen Institutionen durch den Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) integriert."

International unterscheidet man weiters folgende Aspekte.

PA2C - Public Administration to citizen/consumer: Hierbei steht der Verwaltung eine Privatperson gegenüber, die in verschiedenen Rollen, etwa als Bürger, Steuerzahler, Schüler, Wähler aktiv werden kann.

PA2B - Public Administration to Business: Dieses Kürzel beschreibt die Beziehungen zwischen öffentlicher Verwaltung und privatwirtschaftlichen Unternehmen.

A2A bzw. PA2PA - Public Administration to Public Administration:
Dieser Begriff meint die Beziehungen zwischen öffentlichen Verwaltungen auf Bundes-, Landes-, und Kommunalebene untereinander sowie halbstaatlicher Unternehmen.

B2B - Business to Business: Diese Kurzbezeichnung steht für den Geschäftsverkehr zwischen Wirtschaftsunternehmen.

B2C - Business to Customer: Synonym für das unterstützte Beziehungsmanagement zum Kunden.

e-Assistance: Hier nutzt man die Elektronik für Teilaspekte eines PA2C-Kontaktes. (Beispiel: Formular bereits digital abrufbar, oder: Informationen auf der kommunalen Homepage)

Kiosk-Lösung: Um den Internet-Zugang für alle Bevölkerungsschichten zu gewährleisten, werden an ausgesuchten öffentlichen Orten (Wartehäuschen, U-Bahn-Bereich, Bibliotheken, etc.) kostenlose Internetzugänge angeboten.

NPM - New Public Management: Zielt auf eine moderne Verwaltungskultur ab, in der Kundenorientierung, Personal- und Qualitätsmanagement, Controlling u.a.m. eine wesentliche Rolle spielen.

True-e-Government: Liegt streng genommen erst dann vor, wenn sämtliche Schritte etwa eines PA2C-Kontaktes ohne Medienbruch, sprich: voll elektronisch, durchgeführt werden kann.

Der 51. Österreichische Städtetag findet zwischen Mittwoch, 30.5., und Freitag, 1.6.01, in Villach statt. An diesem vom Österreichischen Städtebund organisierten Treffen nehmen 600 Bürgermeister, Gemeinderäte und Fachleute teil.
(Schluss) hch

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 081
e-mail: hch@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK