Ausstellung "Bilder & Objekte" im Landhaus BILD

Marienberg-Schülerinnen präsentieren ihre Arbeiten

Bregenz (VLK) - Kreative Schülerinnen der Schule
Marienberg präsentieren ihre Arbeiten im Rahmen der
Ausstellung "Bilder & Objekte", die heute, Mittwoch im
Landhaus vom Leiter der Kulturabteilung im Amt der
Vorarlberger Landesregierung, Werner Grabher, eröffnet wurde.
****

Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt der Arbeiten in
den Gegenständen Bildnerische Erziehung und Kreatives
Gestalten. Ziel der Ausstellung ist es, das kreative Schaffen
der Jugendlichen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren
und das Interesse am Bildnerischen Schaffen zu wecken, sagt Direktorin Sr. Barbara Griebler. Die Ausstellung soll auch
die Bedeutung der Kunsterziehung im Schulwesen unterstreichen
und auf das Engagement der Lehrerinnen und Lehrer hinweisen.
Die Ausstellung wurde vom Kunsterzieherinnen-Team der Schule Marienberg, Veronika Gerber, Elsbeth Gisinger und Sabine Lingenhöle-Rainer, konzipiert.

Die Ausstellung "Bilder & Objekte" ist bis Freitag, 1.
Juni 2001, Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr, im
Foyer des Landhauses in Bregenz zu besichtigen. Der Eintritt
ist frei!
(ug/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL