AK stellt klar: Es gibt beim AK-Vergleich der Pauschalreise-Angebote keinen Testsieger

Wien (AK) - Es gibt beim AK-Vergleich über die Pauschalreise-Angebote keinen Testsieger, stellt die AK die heutigen Aussagen von FTI-Touristik richtig. Der Vergleich von 15 Hotels in vier Ländern hat ergeben, dass die einzelnen Reiseveranstalter bei manchen Urlaubsorten einmal billig sind, einmal im Mittelfeld liegen, und dann auch wieder teuer sind, erklären die AK-Konsumentenschützer. So war FTI-Tourisitik vier Mal am günstigsten, jedoch sechs Mal am teuersten, zwei Mal lagen die Angebote im Mittelfeld. Einen Überblick über die Preise der einzelnen Veranstalter finden Konsumenten im Internet auf der Homepage der AK-Konsumentenschützer. Die Adresse lautet: www.konsumenten.cc. ****

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 501 65-2677
email: akpresse@akwien.or.at
http://www.akwien.atAK Wien Presse Doris Strecker

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW