Startpaket für EURO FIT-Projekt Weinstraße Niederösterreich

1,8 Millionen Schilling Regionalförderung genehmigt

St.Pölten (NLK) - Im Zuge der von der NÖ Landesregierung bewilligten Regionalisierungsprojekte wurden u.a. auch 1,8 Millionen Schilling Zuschuss aus Regionalförderungsmitteln für das EURO FIT-Projekt "Weinstraße Niederösterreich - Startpaket" genehmigt. Ziel dieses Startpakets ist die Entwicklung und der Aufbau von Marketinggrundlagen der ARGE Weinstraße Niederösterreich bis Oktober 2002.

Mitglieder der ARGE Weinstrasse Niederösterreich sind die acht Weinbaugebiete, vertreten durch zehn Organisationen, in denen wiederum die einzelnen Gemeinden, Verbände und Betriebe als Mitglieder fungieren. Die ARGE Weinstraße Niederösterreich arbeitet in sehr enger Abstimmung mit der Niederösterreich-Werbung und der ARGE Weinherbst Niederösterreich. In der "Produktentwicklung" läuft derzeit die einheitliche Beschilderung der geplanten, kommissionierten acht Weinstraßen.

Das Startpaket, das insgesamt mit 3 Millionen Schilling Kosten veranschlagt ist, umfasst den Aufbau einer Grundausstattung mit Informationsmaterialien und Marketinggrundlagen. Auch der Aufbau eines Internetauftritts, die Entwicklung eines grafischen Handbuchs, der Aufbau eines Foto- und Textarchivs, die Schaffung von Kartographie-Grundlagen, regionale Faltkarten, Drucksorten, eine erste Übersichtsdarstellung der Weinstraße Niederösterreich sowie Teilabschnitts- und Gesamtführer in Prospekt- und Buchform sind Teil des Startpakets.

Alle mit der Initiative "Weinstraße Niederösterreich" zusammenhängenden Projekte werden im Rahmen des EURO FIT-Programms geführt, da achtzig Prozent der Weinstraßen an bzw. nördlich der Donau liegen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK