Verdi-Requiem mit Riccardo Muti

Verdi-Requiem mit Riccardo Muti wird live auf den Herbert von Karajan-Platz übertragen

Wien (OTS) - Giuseppe Verdis MESSA DA REQUIEM, das Konzert der Wiener Philharmoniker in der Wiener Staatsoper am 18. Mai 2001, wird live (Beginn: 20 Uhr) auf eine Großbildleinwand auf den Herbert von Karajan-Platz übertragen. Es dirigiert Riccardo Muti, die Solisten sind Miriam Gauci (Sopran), Violeta Urmana (Alt), Giuseppe Sabbatini (Tenor) und Alastair Miles (Baß). Es singt die Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor. Diese Aufführung wird ermöglicht mit Unterstützung von SIEMENS. (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro
Mag. Irina Kubadinow
Tel.: (01) 514 44 / 2309
Fax: (01) 514 44 / 2980
email: irina.kubadinow@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

Wiener Staatsoper

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO/OTS