"Euro-Pricing für österreichische Unternehmen - Mit der richtigen Euro-Strategie und Preispolitik zum Erfolg"

Neuerscheinung aus dem Leistungsbereich 'Rechtsinfo'

Wien (PWK363) - Ohne Zweifel werden sich mit dem Euro die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die österreichische Wirtschaft weiter verändern. Ein Markt mit über 300 Millionen Menschen verfügt über eine andere Elastizität als der bisher österreichische Heimmarkt. Der Euro schafft eine europaweit verbesserte Preistransparenz. Da aber für viele österreichische Unternehmen bei der Preisbildung der Spielraum begrenzt ist, sind neue Ideen und Wege gefragt.

Die Neuerscheinung zur europäischen Strategieentwicklung und Preispolitik für Unternehmen von der Unternehmensberatung Simon, Kucher & Partners ist das Ergebnis einer sehr fruchtbaren Kooperation der Wirtschaftskammern mit den Autoren beim Euromobil 2000.

In den ersten beiden Kapiteln der Publikation wird beschrieben, welche Anpassungen auf dem österreichischen Binnenmarkt vorzunehmen sind und zum anderen gezeigt, wie hiesige Unternehmen zu einer innerhalb Europas abgestimmten Preispolitik für ihre Produkte und Dienstleistungen kommen können, die ein Absacken sämtlicher nationaler Preise auf ein Einheitsniveau auf niedrigster Ebene verhindert.

Das folgende Kapitel widmet sich wichtigen Rahmenbedingungen und Herausforderungen zum Euroland. Nicht nur im direkten Kontakt zum Kunden ist eine Preisanpassung vorzunehmen, sondern auch dann, wenn ein Zwischenhandel oder multinationale Einkaufsorganisationen eingeschaltet sind.

In Kapitel 4 wird schließlich diskutiert, welche weiteren Maßnahmen im Marketing in den Bereichen Distribution, Produkt und Kommunikation notwendig sind, um eurofit zu werden. Der Weg zu einer Europastrategie wird dargestellt.

Kostenbeitrag für Mitglieder der Wirtschaftskammern: ATS 165,-- (11,99 EUR)
für Nichtmitglieder: ATS 330,-- (23,98 EUR); Preise inkl. MwSt

Die neue Euro-Publikation kann im Mitgliederservice der Wirtschaftskammer Österreich, Telefon 01/501 05/DW 5050, Fax: 01/501 05/DW 236, e-mail: mservice@wko.at sowie über Internet http://wko.at/mservice bestellt werden. (Schr)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mitgliederservice
Mag. Elisabeth Thornton
Tel.: (01) 50105-4512

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK