Kommenden Sonntag: Europainfopoint mit Hannes Swoboda

Wien (SK) Am kommenden Sonntag, den 20. Mai 2001, ist beim Hauptbahnhof der Liliputbahn (hinter dem Riesenrad) im Wiener Prater ein Europainfopoint stationiert. Zwischen 14 und 17 Uhr steht EU-Abgeordneter Hannes Swoboda interessierten Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort und lädt unter anderem zur Gestaltung einer Bodenzeitung zur Zukunft Europas ein. ****

Zu sehen ist außerdem eine Wanderausstellung zur bevorstehenden EU-Erweiterung. Die Ausstellung ist Teil des Informationsprojektes "Enlarging European Awarness", das vom Europazentrum Wien in Kooperation mit der Europäischen Kommission, dem Infopoint Wien sowie dem ORF durchgeführt wird. Seit 30. März tourt ein junges Team durch alle 15 EU-Mitgliedsstaaten, jene 12 Staaten, die sich um Aufnahme in die EU beworben haben sowie durch Norwegen.

Last but not least findet für die Jüngsten eine Kinderschminkaktion der Wiener Kinderfreunde statt! "Europa: Hier spielt die Musik. Spielen auch Sie mit!" Ein Projekt zur Mitgestaltung Europas initiiert von Hannes Swoboda
http://www.hannes-swoboda.at (Schluss) se/mp

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK