ÖAMTC: "Gelber Engel" befreit Kleinkind aus versperrtem Auto

Einsatz binnen fünf Minuten

Wien (ÖAMTC-Presse) - Für ein Happy-End nach einer kleinen Misere sorgte Mittwoch Nachmittag gegen 15:00 Uhr der ÖAMTC-Pannenfahrer Guido Schweda in Wien 23.

Der 22 Monate junge Florian war im Pkw seines Vaters auf der Breitenfurter Straße eingeschlossen, die Schlüssel lagen auf dem Beifahrersitz. Der Vater wollte nur schnell einen Hamburger bei McDonalds besorgen. Er verständigte sofort die ÖAMTC-Einsatzleitung. Der "gelbe Engel" Guido Schweda war binnen fünf Minuten am Einsatzort und befreite den kleinen Florian. Der überglückliche Vater: " Super Engel!"

(Schluß)
ÖAMTC-Informationszentrale/La

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC