Aviso: PK "Kapitalmarkt-Initiativen" am 18.5. um 9 Uhr, WKÖ

Um einer breiteren Öffentlichkeit umfangreiche Informationen bieten zu können, veranstalten die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Wiener Börse AG (WBAG) am 18. Mai 2001 gemeinsam ein Kapitalmarkt-Symposium. Zu Beginn dieser Veranstaltung findet eine

Pressekonferenz

"Kapitalmarkt-Initiativen zur Belebung des Risikokapitalmarktes in Österreich”

statt, zu der wir Sie recht herzlich einladen.

Funktionierende Kapitalmärkte stehen heute in engem Zusammenhang mit funktionierenden Risikokapitalmärkten. Die WKÖ will daher gemeinsam mit der WBAG im Rahmen des Kapitalmarkt-Symposiums die Perspektiven für den Börseplatz Wien aufzeigen und Vorschläge für die Stärkung des Venture Capital-Marktes unterbreiten. Ebenso ist es an der Zeit, auch den europäischen Kapitalmarkt wirtschaftlich sowie politisch stärker zu berücksichtigen.

Zeit: 18.5.2001, 09:00 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Österreich,
Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien
Saal 3 (Zwischengeschoss)

Ihre Gesprächspartner sind:

+ Dr. Reinhold Mitterlehner, Generalssekretär der WKÖ
+ Dr. Stefan Zapotocky, Vorstand Wiener Börse AG
+ Abg. z. EP Mag. Othmar Karas, Mitglied des Wirtschafts- und Währungsausschusses des EP

Für Ihre Zusage wenden Sie sich bitte an Frau Eva Heisters, Tel. 50105-4359.

PS.: Alle Medienvertreter sind eingeladen, auch an allen Veranstaltungen des Kapitalmarkt-Symposiums teilzunehmen. Stellvertretend für Minister Karl-Heinz Grasser wird Staatssekretär Dr. Alfred Finz über die Kapitalmarktpolitik der Bundesregierung referieren. (He)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK