(d)vision präsentiert den electronic kindergarten ab 18. Mai im WUK - BILD (web)

Verein (d)vision (digitale Kultur) präsentiert in der Ausstellung von 18.-26. Mai im Wiener WUK und Schikaneder Kino die ersten Computer der Pioniere der heutigen IT-Branche.

Wien (OTS) - Die 9tägige Ausstellung electronic kindergarten im Wiener WUK - Werkstätten und Kulturhaus (18.-26.Mai) präsentiert die Geschichte des elektronischen Kinderzimmers im Spannungsfeld zwischen verklärter Vergangenheit und kommerzialisierter Gegenwart. Computerhardware und Computerspiele von damals und heute laden ein zum Angreifen und Ausprobieren. Die Filmreihe "Geek Classics of the 80ies" im Schikaneder Kino zeigt Filme, die den Hype um den Computer und seine Programmierer mitausgelöst haben.

electronic kindergarten will das kulturelle Umfeld der "Phreaks", "Geeks" und "Nerds", die sich intensiv autodidaktisch mit ihrem Computer beschäftigten und in der Schule mit "Tricotronics" spielten, erfahrbar machen. Die Ausstellung richtet sich sowohl an Computerliebhaber der ersten Stunde und deren Kinder, als auch an theoriebegeisterte Menschen, die die Entwicklung der digitalen Kultur zurückverfolgen und wieder erleben wollen. Den Wiener Schülern soll dieses Stück Mediengeschichte in einem von Medienpädagogen gestalteten Vermittlungsprogramm näher gebracht werden. Die Ausstellung schafft Raum zum Ausprobieren, Spielen und Erleben.

In der Matinée am Sonntag, 20.5. treten bis zu vier Spieler gleichzeitig zum "Tron-Wettkampf" an - inspiriert von dem richtungsweisendem Film "Tron", 1982. Das Symposium "Computer Assault" am 25.5. und der Workshop "Interactive Narrativity" am 26.5. verbinden Spiel mit Theorie und internationalen Gästen. Das Schikaneder Kino zeigt von 19.-24. Mai die Filmreihe "Geek Classics of the 80ies" - eine Österreichische Uraufführung ist das "Best of Star Wars Fan Films": Enthusiastische Star Wars Fans und ihre selbstproduzierten Parodien und Fortsetzungen von Star Wars. Ebenfalls im Schikaneder findet die Veranstaltung des Vereins (d)vision am 26.5. sein Finale: Der "Geek Club" mit TJs (Tape Jockeys mit 80er Jahre Ghettoblaster und Kassetten) und Videoprojektionen. Eröffnung von electronic kindergarten am Freitag, 18. Mai, 19 Uhr im WUK, Eintritt frei.

(d)vision Partner: Wien Kultur, cross-media, digital vitamins, Dittrich, Filmschule Wien, ameg, JVC, k-effects, McShark Medienpartner: Radio Orange 94.0, Party.at, TIV, UTV, cycamp.at, Vienna Online (http://dvision.vienna.at), Winside, Infoscreen, 4students.at, freikarte.at, club.at

komplette Pressemappe als download:
http://www.dvision.at/upload/pressemappe.pdf

http://dvision.vienna.at
(d)vision - http://www.dvision.at
WUK - http://www.wuk.at - Wien 9, Währingerstrasse 59 Schikaneder Kino - http://www.schikaneder.at - Wien 4, Margaretenstrasse 24

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

OTS135 2001-05-16/12:00

Rückfragen & Kontakt:

Richard Pyrker, rpy@dvision.at
Tel.: (0699) 177 33033
Verein (d)vision
1170 Wien, Jörgerstrasse 35/8

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS