"Meine Welt in Bildern" von Renate Eder

Kunstausstellung im WIFI-Seminarzentrum Schwaighof

St.Pölten (NLK) - Bereits zum zwölften Mal verwandelt sich das WIFI-Seminarzentrum Schwaighof in St.Pölten in eine Bildergalerie, wenn ab morgen zwei Monate lang Renate Eder hier "Meine Welt in Bildern" vorstellt. Eder, beruflich in der Rechtsabteilung der Sparkasse NÖ AG in St.Pölten tätig, präsentiert dabei einen Überblick über ihr Schaffen von Aquarellen, Aktzeichnungen und Acrylbildern bis zu den neuesten Arbeiten in Mischtechnik.

Die St.Pöltner Künstlerin ist bereits seit ihrer Jugend dem "Malfieber" verfallen und hat in ihrer Freizeit zahlreiche Kurse bei renommierten Künstlern absolviert. Seit einem Malkurs der Salzburger Sommerakademie auf der Insel La Gomera kam zu ihren Vorlieben für Aquarelle und Aktzeichnungen auch die abstrakte Malerei hinzu. Darüber hinaus ist sie auch sehr experimentierfreudig, und so ist es nicht verwunderlich, dass die Freude am Gestalten und die Suche nach neuen Ausdrucksformen ihre Arbeiten prägen.

"Meine Welt in Bildern" von Renate Eder im Seminarzentrum Schwaighof wird morgen, 17. Mai, um 19 Uhr von WIFI-Kurator Dr. Anton Öckher eröffnet, einführende Worte spricht Prof. Friedrich Martin Seitz, Obmann des Künstlerbundes St.Pölten. Geöffnet ist die Ausstellung bis 14. Juli Montag bis Freitag von 7 bis 22 Uhr und Samstag bis 17 Uhr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK