ERINNERUNG: Pressekonferenz "Der Führerschein-Nepp"

ÖGJ: Weg mit dem Wucher bei Führerscheinkursen

Wien (ÖGJ/ÖGB). Massive Preisunterschiede, Bindung an die örtliche Fahrschule, kaum Möglichkeiten um Preise zu vergleichen - all dies sind Probleme mit denen sich FührerscheinanwärterInnen herumschlagen müssen. Morgen wird die Österreichische Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) in einem österreichweiten Aktionstag auf dieses Chaos aufmerksam machen und um 10.00 Uhr in einer Pressekonferenz die bestehenden Probleme aufzeigen.++++

BITTE MERKEN SIE VOR:

Pressekonferenz: "Der Führerschein-Nepp" - Weg mit dem Wucher bei Führerscheinkursen!

Datum: 17. Mai 2001
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: Cafe Schottenring

Schottenring 19
1010 Wien

Gesprächspartner:
Albert Maringer, Bundesvorsitzender der ÖGJ
Stefan Maderner, Bundessekretär der ÖGJ

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen. (aw)

ÖGB, 16. Mai 2001

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Alice Wittig
Telefon: (01) 534 44/353
Fax: (01) 533 52 93

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB