Verkehrsmaßnahmen

Straßeninstandsetzung auf der Linken Wienzeile

Wien, (OTS) Im 15. Bezirk ist auf der Linken Wienzeile (Bundesstraße B 1) im Bereich vor der Winckelmannstraße nach den Arbeiten der Wasserwerke (MA 31) die Instandsetzung des Gehsteigs erforderlich, die an drei aufeinanderfolgenden Tagen, beginnend mit Mittwoch, 16. Mai, jeweils von 9 bis 15 Uhr, durchgeführt wird. Während dieser Zeit muss die äußerste linke Spur (Abbiegespur in Richtung Grünbergstraße) verkehrsfrei bleiben.
Außerhalb der Arbeitszeit bestehen keine Behinderungen).

Wasserwerke beheben Zuleitungsgebrechen in der Laudongasse

Im 8. Bezirk werden die Wasserwerke am Donnerstag, dem 17. Mai, in der Laudongasse im Bereich Nummer 24 bis 26 an der Behebung eines Gebrechens arbeiten. Die Parkspur muss gesperrt werden.

Straßenbaumaßnahmen in Hütteldorf

Im 14. Bezirk in der äußeren Linzer Straße im Abschnitt Nummer 342 bis 344 ist nach dem Auflassen einer Tankstelle die Instandsetzung von Fahrbahn, Gehsteig und Grünflächen vorgesehen. Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, dem 17. Mai, und werden voraussichtlich bis 30. Mai dauern. Es wird keine größeren Behinderungen für den Fließverkehr geben. Baubedingte Ladetätigkeiten bzw. Baustellenzufahrt erfolgen über die Nebenfahrbahn.

Serie der Brückenprüfungen wird fortgesetzt

Die Serie von Bauwerksprüfungen durch die MA 29 - Brückenbau und Grundbau, läuft in den kommenden Nächten weiter, wobei der dafür in der Ma 29 zuständige Referent, DI Alfred Lichtenwagner, darauf verweist, dass trotz höherer Kosten, in vielbefahrenen Bereichen -nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen für Prüfer und Fahrzeuglenker -die Prüfungstätigkeit bei Nacht erfolge. Die nächsten Termine in den Nächten:

o Dienstag, 15. Mai, auf Mittwoch, von 23 Uhr bis 5 Uhr früh.

Floridsdorfer Brücke sowie 20. Bezirk, Steg über den Handelskai (Bundesstraße B 14) und ein Überkopfwegweiser.
o Mittwoch, 16. Mai, auf Donnerstag, Zeit wie oben. 2./22. Bezirk,

Donaustadtbrücke (nur ÖV) sowie zwei über die
A 22/Donauuferautobahn, nach dem Lärmschutztunnel, verlaufende Objekte (Piratsteg und EN 57).
o Donnerstag, 17. Mai, auf Freitag. 2./9. Bezirk, Augartenbrücke

über den Donaukanal.

In allen Fällen werden eine Spur, vereinzelt zwei Spuren, mittels Warnlichtanhänger gesperrt.

Leitschienenreparaturen nach Unfällen

In mehreren Bereichen müssen zur möglichst raschen Wiederherstellung der Verkehrssicherheit die Leitschienen repariert werden. Diese Arbeiten werden am Donnerstag, dem 17. Mai, in der Zeit zwischen 9 und 15 Uhr vorgenommen. Der der Unfallstelle nächstliegende Fahrstreifen muss gesperrt werden.
Die betreffenden Örtlichkeiten:

o 19., Nußdorfer Brücke im Zuge der B 227 - Donaukanalstraße,

Richtungsfahrbahn stadteinwärts.
o Knoten Nußdorf an drei Stellen im Zuge der B 14 -

Klosterneuburger Straße.
o 21., Floridsdorfer Brücke im Zuge der B 226 - Floridsdorfer

Straße, Richtungsfahrbahn stadtauswärts.

(Schluss) pz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK