Plank: 60 Millionen S Landesmittel für Sicherung der Milchqualität

St.Pölten (NLK) - Die NÖ Landesregierung hat auf Antrag von Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank in ihrer heutigen Sitzung die Bereitstellung von Landesmittel in Höhe von 60 Millionen Schilling zur Verbesserung und Sicherung der Qualität von Milch und Milchprodukten beschlossen. Die voraussichtlichen Kosten für die Durchführung dieser Aktion im Jahre 2001 belaufen sich bei einer Förderhöhe von 10 Groschen pro Kilogramm angelieferter Milch auf rund 60 Millionen Schilling.

"Diese Förderung dient auch der Sicherung des Produktionsstandortes Niederösterreich und der Erhaltung der bäuerlichen Landwirtschaft. Damit wird vor allem auch ein Beitrag zur Sicherung der Landbewirtschaftung im Berggebiet geleistet. Wir sollten nicht vergessen, dass es in Niederösterreich mit 20.000 die meisten Bergbauern aller Bundesländer gibt", betont Plank.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 02742/9005-12705, Hr. LuifNiederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK