SP-Südtirolsprecher Niederwieser zu Wahlen in Italien

Gratulation an SVP und ihre erfolgreichen Kandidaten!

Wien (SK) SP-Südtirolsprecher NR Erwin Niederwieser freut sich über die Erfolge der SVP-Kandidaten bei den italienischen Parlamentswahlen und gratuliert den gewählten Abgeordneten herzlich:

"Besonders möchte ich dem SVP-Chef Siegfried Brugger und den Abgeordneten Karl Zeller und Hans Widmann gratulieren, die ihre schon bei den letzten Wahlen herausragenden Ergebnisse noch einmal beträchtlich steigern konnten. Noch muss man den endgültigen Ausgang der Wahl abwarten, aber es ist auf alle Fälle erfreulich, dass auch die autonomiefreundlichen, SVP-unterstützten Kandidaten des Mitte-Links-Bündnisses 'Ulivo' in den Wahlkreisen mit italienischer Bevölkerungsmehrheit gewonnen haben. Damit ist die Strategie der Südtiroler Volkspartei aufgegangen, 'moderate Italiener' zu unterstützen. Nur möglichst viele autonomiefreundliche Abgeordnete aus Südtirol, aber auch aus dem benachbarten Trentino und anderen Regionen garantieren den Erhalt bzw. einen weiteren Ausbau der Südtiroler Autonomie", so Niederwieser abschließend. (Schluss) ps/mm

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.atPressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK