LGV Frischgemüse Wien nach ISO 9001 und HACCP zertifiziert

Wien (OTS) - Es war schon immer das Anliegen der LGV Frischgemüse Wien, dem Handel und damit dem Konsumenten, stets optimale Qualitätsprodukte (Frischgemüse) zur Verfügung zu stellen. In diesem Bestreben hat die LGV alle Anstrengungen unternommen, um die Zertifizierung nach ISO 9001/ HACCP zu erlangen. Nach 15 Monaten harten, intensiven Bemühungen aller Mitarbeiter der LGV war es dann soweit:

Am 25. April 2001 wurden der LGV Frischgemüse Wien
die Zertifikationsurkunden überreicht.

Mit diesem formellen Akt wurde öffentlich dokumentiert, daß in alle Ebenen der Geschäftstätigkeit der Erzeugergenossenschaft LGV, von der Gemüseanlieferung bis zum Management, nach höchsten Qualitätsstandards gearbeitet wird. Von besonderer Bedeutung ist auch die Zertifizierung nach HACCP, die ein Höchstmaß an Hygienesicherheit garantiert. Mit der Vollendung des QMS hat die LGV Frischgemüse Wien einen weiteren wichtigen Schritt getan, um den Anforderungen des Marktes, ihrer Kunden, bestmöglich zu entsprechen. Dennoch wird die LGV auch in Zukunft bestrebt sein, ihre Leistungen noch weiter zu verbessern, damit sie im Frischgemüse-Segment immer erste Wahl ist.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dir. KR Dkfm. Karl Nehammer
LGV Frischgemüse Wien
Tel.: (01) 7606950

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS